7. Juni 2009

Tipps zum Klimaschutz

ClimatePartner beschäftigt sich überwiegend mit Klimaschutz im gewerblichen Bereich, also mit CO2-Bilanzen, Klimaschutzstrategien und Maßnahmen zur Minderung des CO2-Eintrags von Unternehmen. Das darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass jeder Mensch durch seine Verhalten im privaten Bereich sinnvolle Beiträge zum Klimaschutz leisten kann.

Es gibt zahlreiche Organisationen, die mit Klimaschutz-Tipps aufwarten. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit wollen wir Ihnen hier einige Seiten vorstellen, die sich intensiv und unter den verschiedensten Aspekten mit diesem Thema beschäftigen. Wir hoffen, es ist für jeden Geschmack etwas dabei:

  • BUND – Freunde der Erde:  Ökotipps für alle  Bereiche des privaten Lebens. Die Tipps können auch abonniert werden.
  • Bund Naturschutz: Zehn Tipps, um das Klima zu schützen und nicht nur CO2 einzusparen, sondern zugleich auch finanzielle Einsparungen zu erzielen.
  • Greenpeace: Die zehn wichtigsten Tipps zum Energiesparen einschließlich einer Schätzung der CO2-Einsparungen, die mit diesen Maßnahmen erzielt werden können.
  • Grünes Klima: Die Themenseite von Bündnis90/Die Grünen mit vielen guten Alltagstipps und zahlreichen weiterführenden Links.
  • Stadt Heidelberg: 17 Klimaschutztipps für den Alltag, übersichtlich auf einer einzigen Seite angeordnet.
  • Klima sucht Schutz: Auch diese Seite widmet sich in ihrer Gesamtheit dem Thema Klimaschutz und den möglichen Beiträgen, die jeder einzelne von uns ohne Komfortverzicht hierzu leisten kann.
  • Klimawandel Global: Das Blog, das sich ganz dem Thema Klimaschutz verschrieben hat, wartet mit 20 der wichtigsten Anregungen zur Minderung des privaten CO2-Verbauchs auf.
  • Lohas: Peter Parwan widmet sich auf lohas.de allen Themen rund um eine gesunde und nachhaltige Lebensweise.
  • Stadt Münster: Zahlreiche und gut illustrierte Beispiele für wirksame Klimaschutzmaßnahmen im Alltag.
  • NABU – Naturschutzbund Deutschland: Mit 77 Tipps eine sehr umfangreiche Sammlung an Empfehlungen zum ökologisch korrekten Leben.
  • Null Grad Plus: Die Seite von GreenCity aus München mit elf schön dargestellten Klimaschutztipps, Anleitungen zur Umsetzung, Hinweisen zur damit erzielbaren CO2-Einsparung und zu finanziellen Entlastungen, die mit ihnen einher gehen.
  • Utopia: Utopia widmet sich der Nachhaltigkeit und dem Klimaschutz unter den verschiedensten Gesichtspunkten – einschließlich dem des strategischen Konsums.
  • WWF: Energiespartipps, eingeteilt in die sieben Sektionen Grünstrom, Strom sparen, richtig heizen, gut isolieren, Recycling, einkaufen und nachhaltige Mobilität – mit zahlreichen weiterführenden Links und Informationen.

Wenn Sie diese Liste ergänzt wissen wollen, schreiben Sie doch bitte einen Kommentar zu diesem Beitrag. Dankeschön!