13. Juli 2009

“Klima schützen – Werte schaffen”

Klimatag BayernLBUnter diesem Motto findet der heutige Klimatag der Bayerischen Landesbank statt. Anlässlich der “Bayerischen Klimawoche” laden die Bayerische Landesbank und ihre Töchter am heutigen Tag zur Fachtagung über Klimaschutz.
Neben Auswirkungen des Klimawandels auf bayerische Unternehmen, über Energieeffizienz im Wohnungsbau bis hin zur Nachhaltigkeit als Chance im Immobilienbereich werden die Teilnehmer interessante Vorträge rund um das Thema Klimaschutz hören und können sich auch eine Ausstellung hierzu ansehen.

Auf der Fachtagung wird aber nicht nur vom Klimaschutz geredet, sondern er wird auch aktiv umgesetzt. Die Veranstaltung findet nämlich klimaneutral statt. Hierfür wurden alle relevanten CO2-Emissionen der Veranstaltung von A wie Anreise bis Z wie Zubereitung des Caterings erfasst, berechnet und mittels Ankauf von Klimaschutzzertifikaten aus dem Windpark in Vani Vilas Sagar, Indien ausgeglichen. Dank der umsichtigen Organisation fallen für die eintägige Veranstaltung mit über 160 Teilnehmern aus ganz Deutschland nur rund zwölf Tonnen CO2 an.Diese Maßnahme ist allerdings keine einmalige Aktion, sondern stellt einen Baustein des langjährigen und umfassenden Klimaschutzengagements der Bayerischen Landesbank dar. Bereits im letzten Jahr wurde seitens der Bank die Entscheidung getroffen, dass Veranstaltungen, die mehr als zehn Teilnehmer umfassen, gemeinsam mit ClimatePartner klimaneutral organisiert und durchgeführt werden. Das Konzept hat sich bewährt und die Bayerische Landesbank hat für Ihren Klimatag ein Motto gewählt, dem sie selbst bereits seit Langem erfolgreich verschrieben hat.

Vielen Dank an das Team der Bayerischen Landesbank für diese tolle Partnerschaft!

Ihre
Katrin Oppitz