11. August 2009

Clean Tech Media Award: Update

Der Clean Tech Media Award wird am 10. September 2009 zum zweiten Mal in Berlin vergeben. Vertreter der deutschen Clean Tech Branche, der Medien sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Interesses werden für ihre Förderung umweltfreundlicher Technologien geehrt.

Im Rahmen der Awards findet auch eine Ausstellung mit herausragenden innovativen Projekten statt. Beispielsweise kann das Projekt der DESERTEC Foundation genauer unter die Lupe genommen werden. Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, Wüstengebiete für die Gewinnung von Solar- und Windstrom nutzbar zu machen. Für die Vermittlung eines neuen Fahrgefühls werden eRUF Greenster und Tesla ihre Elektro-Sportwägen präsentieren. (siehe auch: Blogartikel “Burn rubber not oil”)

Pssst… ClimatePartner und die Druckerei Heenemann supporten die Organisatoren bei der nachhaltigen Produktion von Druckmedien für den Award.

Die vollständige Pressemitteilung über den Clean Tech Media Award erhalten Sie hier.