16. August 2009

UN-Klimagespräche in Bonn beendet

Yvo de Boer,  Generalsekretär des Sekretariats der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC), fasst die Ergebnisse der UN-Klimagespräche in Bonn in einer 3-minütigen Rede zusammen, in der er auf den Ernst der Lage aufmerksam macht. Er fürchtet, dass der UN-Klimagipfel in Kopenhagen scheitern wird, wenn die Gespräche in dieser Geschwindigkeit fortgesetzt werden. De Boer betont nachdrücklich, dass nur ein tragfähiges Verhandlungsergebnis in Kopenhagen verhindern könne, dass der Klimawandel außer Kontrolle gerät.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=uL0sbzt578E&hl=de&fs=1&]