17. August 2009

Don Cato’s Klima-Rallye 2009

Wenn man in Deutschland über Unternehmen spricht, die nachhaltig wirtschaften, fällt früher oder später stets auch der Name memo. Meistens fällt der Name übrigens früher, denn die memo AG in Greußenheim arbeitet seit 20 Jahren nach dem Grundsatz der Nachhaltigkeit, der sich unter anderem auch im Claim des Unternehmens ausdrückt: „Arbeiten und leben in Harmonie mit der Umwelt“. Wir hatten vor kurzem Gelegenheit, das Multi-Channel-Versandhaus für nachhaltig guten Bürobedarf besuchen und besichtigen zu dürfen. Es war sehr beeindruckend zu sehen, wie konsequent die memo AG die ökologischen und sozialen Grundsätze des Unternehmens lebt und kontinuierlich nach weiteren Verbesserungen strebt.

Doch der eigentliche Anlass dieses heutigen Beitrags ist die Beteiligung von memo an einem Wettbewerb zum Klimaschutz für Kinder zwischen 3-6 Jahren, durch den wir durch eine Broschüre aufmerksam wurden, die bei memo im Empfang ausliegt: Die Aktion heißt „Klima schützen mit Don Cato“, sie wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, vom BUNDjugend, dem Deutschen Kinderhilfswerk, dem Deutschen Jugendherbergswerk, der SMB Seilspielgeräte GmbH und der memo AG getragen. Don Cato ist übrigens ein Luchs. Unterlagen zum Wettbewerb sind bei www.doncato.de verfügbar und wir bitten alle Leser dieses Beitrags, die Kinder im Kindergartenalter haben, diese Aktion dadurch zu unterstützen, dass Sie die Leitung Ihrer Kita, Ihres Horts oder Ihrer privaten Spielgruppe auf den Wettbewerb aufmerksam machen und zum Mitmachen animieren. Das geht ganz einfach: Bitte geben Sie Ihrer Kinderbetreuung einfach den Link zu Don Cato, bitten Sie darum, die Klima-Rallye in der Gruppe Ihres Kindes bzw. Ihrer Kinder durchzuführen und bieten sie Ihre tatkräftige Hilfe hierbei an.

Die spielerische Vermittlung von Klimaschutzwissen an unsere Kinder ist das zentrale Anliegen des Wettbewerbs. Darüber hinaus fördert der Wettbewerb aber auch die Umsetzung von einfachen Klimaschutzmaßnahmen in den Kindergärten und ermöglicht so zugleich die praktische Umsetzung des Gelernten. Wir alle wissen: Verhaltensänderungen sind das wichtigste Element im Klimaschutz und zugleich das schwierigste. Der Wettbewerb verdient unsere Unterstützung.

Die Unterlagen zu Don Cato sind schön aufgemacht. Basis ist ein plakatgroßes Wimmelbild, in dem Don Cato und seine Freunde verschiedene Aspekte umweltrelevanten Verhaltens darstellen. Auf der Rückseite des Plakates wird anhand einfacher Beispiele gezeigt, was dem Klima und der Umwelt gut tut. Erzieherinnen und Erzieher erhalten auf der Website von Don Cato weiterführende Informationen und die Adresse, an die sie die Dokumentation der jeweiligen „Klima-Rallye“ bis zum 5.11.2009 senden können, um für jedes teilnehmende Kind eine Urkunde – und eventuell auch einen Preis – zu erhalten.