21. Oktober 2009

3. Biokongress am See im Bio-Seehotel Zeulenroda

BIOKBildmarke_1Welche Auswirkungen hat die weltweite Wirtschafts- und Finanzkrise für regionale Unternehmen in Mitteldeutschland? Welche Ansätze und Lösungen gibt es, die Krise zu überstehen und bestenfalls gestärkt aus ihr hervorzugehen?

Der 3. BIOKONGRESS AM SEE stellt sich der Herausforderung unserer Zeit. “Am 6. November 2009 werden in Zeulenroda-Triebes neue Wege aufgezeigt, um die Potentiale in der Region zu erkennen und zu nutzen.” so Stephan Bode, Geschäftsführender Direktor des Bio-Seehotels Zeulenroda.

Nicht nur Unternehmen, sondern auch Institutionen und Kommunen erhalten in impulsgebenden Fachvorträgen Lösungsansätze und Praxis-Know-how. Zukunftsweisend wird der BIOKONGRESS erstmals klimaneutral durchgeführt, d.h. Treibhausgasemissionen werden weitestgehend vermieden und alle unvermeidlichen Emissionen des Kongresses durch ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt ausgleichen. Programm und weitere Informationen unter www.biokongress.de.