16. November 2009

Entwürfe für Überarbeitung des GHG Protokolls

In der vergangenen Woche wurden die Entwürfe für die Überarbeitung des GHG-Protokolls veröffentlicht. Die vorgesehenen Änderungen betreffen Scope 3 des GHG Protokolls. Ferner legen das World Business Council for Sustainable Development, das World Resource Institute und die Greenhouse Gas Protocol Initiative erstmals einen Entwurf für die Berechnung von Product Carbon Footprints vor.

Unserem ersten Eindruck nach werden die Systemgrenzen bei Scope 3 der unternehmensbezogenen Emissionen und auch bei den produktbezogenen Emissionen sehr weit gezogen.

Morgen findet in Berlin ein Workshop zu beiden Entwürfen statt, an dem Dennis Uieß teilnehmen wird. Er und Katharina Völker-Lehmkuhl sind Mitglieder der Stakeholder Advisory Group für die Überarbeitung beider Standards und sind dazu eingeladen, bis zum 21. Dezember eine Stellungnahme zu den Entwürfen abzugeben.

Wir berichten über die weiteren Verhandlungen zur Überarbeitung der Standards. Wenn Sie am bisherigen Arbeitsstand interessiert sind, können Sie die Dokumente hier downloaden:

- Entwurf Scope 3
- Entwurf Scope 3 (Zusammenfassung)
- Entwurf PCF
- Entwurf PCF (Zusammenfassung)