3. Dezember 2009

Ehrgeizige Ziele zur Umstellung auf erneuerbare Energien

Das Umweltbundesamt beziffert auf seiner Internetseite das Ziel der Bundesregierung für die Erhöhung des Anteils der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung für das Jahr 2020 auf 30%.

Der neue Bundesumweltminister Norbert Röttgen hat in den letzten Tagen von fast 100% bis 2050 gesprochen. Hierzu hat sich heute der Chef des UN-Umweltprogramms, Achim Steiner geäußert: Er hält das Ziel für realistisch!

Wenn das kein Ansporn für weitere Klimaschutzaktivitäten ist …