20. November 2012

RATHGEBER ist im zweiten Jahr in Folge ein klimaneutrales Unternehmen

Kennzeichnungsspezialist verfolgt Klimaschutzengagement konsequent weiter

Für RATHGEBER, Spezialist für Kennzeichnungslösungen, sind Geschäftsprozesse und Klimaschutz untrennbar miteinander verbunden. Das Unternehmen verfolgt mit zahlreichen Maßnahmen eine umfassende Klimaschutzstrategie und damit eine signifikante CO2-Reduktion. So sorgt beispielsweise modernste Maschinentechnologie für eine möglichst energieeffiziente Produktion. Photovoltaik-Anlagen und Geothermie liefern Energie  aus regenerativen Quellen. RATHGEBER achtet zudem auf konsequente Abfalltrennung und Recycling sowie einen geschlossenen Kreislauf der Waschanlagen der Produktion. Wir begleiten RATHGEBER seit Februar 2010 bei der konsequenten Umsetzung einer Klimaschutzstrategie. Die Grundlage für alle Maßnahmen bildet der CO2-Fußabdruck, eine jährliche Bestandsaufnahme der verursachten Treibhausgase. Dieser macht die größten CO2-Quellen kenntlich, damit aktiv an einer Reduzierung gearbeitet werden kann. Um ganzheitlichen Klimaschutz zu leisten, gleicht RATHGBEBER seit 2011 unvermeidbare CO2-Emissionen durch ein anerkanntes Klimaschutzprojekt aus und ist dadurch im zweiten Jahr in Folge ein klimaneutrales Unternehmen.

Zudem übernimmt der Kennzeichnungsspezialist auch für sämtliche Produktionsprozesse und Leistungen den Ausgleich der unvermeidbaren CO2-Emissionen. Somit sind alle von RATHGEBER produzierten Kennzeichnungslösungen klimaneutral – ohne Mehrkosten für die Kunden.

Für den Ausgleich der unvermeidbaren CO2-Emissionen unterstützt RATHGEBER ein Wasserkraftwerk in Guatemala. Dieses Kraftwerk versorgt rund 5.000 Menschen in der Region mit Strom aus regenerativer Energie. Das Projekt reduziert CO2-Emissionen durch Verdrängen der Nachfrage nach Elektrizität aus fossilen Brennstoffen aus dem nationalen Stromnetz, das bisher stark von schwerem Heizöl, Kohle und Diesel abhängig ist.

„Für uns spielt Klima- und Umweltschutz eine große Rolle, wir möchten mit gutem Beispiel voran gehen und den eingeschlagenen Weg konsequent weiterverfolgen“, sagt Andreas Schrägle, Geschäftsführer von RATHGEBER. „ClimatePartner ist dabei ein starker Partner, mit dem wir unsere Vision umsetzen können.“

„RATHGEBER besticht mit einem durchdachten und effektiven Klimaschutzkonzept. Hervorzuheben ist die signifikante CO2-Reduktion, die kontinuierlich vorangetrieben wird“, sagt Moritz Lehmkuhl, Geschäftsführer von ClimatePartner. „Dass RATHGEBER zudem automatisch klimaneutrale Produkte vertreibt, macht das Unternehmen zu einem absoluten Vorreiter in seiner Branche.“

Fertigungsstätte von RATHGEBER in Mindelheim

Fertigungsstätte von RATHGEBER in Mindelheim