29. November 2012

ClimatePartner Academy aufgrund des großen Erfolgs ausgebaut

in Kooperation mit FSC® Deutschland und GFA Certification GmbH

 

 

Unsere ClimatePartner Academy ist als Klimaschutz-Seminarprogramm für zahlreiche Unternehmen ein fester Bestandteil bei der Planung und Umsetzung ihres Engagements. Aufgrund des großen Erfolgs unserer letzen Seminarreihe im Herbst 2012 bauen wir die Academy aus und verstärken sie um einen weiteren Standort. Die praxisorientierten Veranstaltungen, welche Chancen und Möglichkeiten für Unternehmen im Klimaschutz aufzeigen, finden an neun Standorten in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz statt.

 

Ein Engagement im Klimaschutz eröffnet Unternehmen zahlreiche Chancen und Möglichkeiten. In den Veranstaltungen unserer ClimatePartner Academy erfahren Teilnehmer, wie sie Klimaschutz ganzheitlich umsetzen und als Erfolgsweg einsetzen können.

 

Das neue Programm startet ab dem 24. Januar 2013, mit dem Modul „Druck, Papier, Verpackung“. In diesen Veranstaltungen erhalten die Teilnehmer Informationen zu CO2-Bilanzierung, Klimaschutzstrategien, klimaneutralem Druck und klimaneutralen Verpackungen, zu FSC- und PEFC-Zertifizierungen und zur Kommunikation ihres Engagements. In Kooperation mit dem FSC Deutschland und der GFA Certification GmbH findet das neue Programm in Berlin, Bern, Hamburg, Heidelberg, Innsbruck, München, Neuss, Wien und Zürich statt. Die Terminübersicht und weitere Informationen zu den Veranstaltungen stehen unter www.climatepartner.com/academy zur Verfügung.

 

Zudem können auch individuelle Schulungen bei Unternehmen vor Ort ausgerichtet werden. Diese Möglichkeit wird zunehmend in Anspruch genommen, um die Mitarbeiter zu schulen und in das ganzheitliche Engagement eines Unternehmens mit einzubeziehen.

 

„Mit der ClimatePartner Academy bieten wir Unternehmen ein strukturiertes Seminarprogramm für Klimaschutz, basierend auf konkreten Erfahrungen aus der Praxis. Hervorzuheben ist der interaktive Charakter unserer Veranstaltungen, wodurch die Teilnehmer auch von einem Informationsaustausch untereinander profitieren. Wir freuen uns sehr über die große Nachfrage und über den weiteren Ausbau unserer Academy“, erläutert Moritz Lehmkuhl, Geschäftsführer der ClimatePartner GmbH.