3. Juni 2013

Bagstage bietet ab sofort klimaneutrale “Papier-Tragetasche Roma” an

Tragetaschenspezialist arbeitet bereits als klimaneutrales Unternehmen und erweitert sein Angebot. Eine gute Möglichkeit für Unternehmenskunden: Sie ergänzen mit klimaneutralen Tragetaschen von Bagstage ihr Engagement im Klimaschutz.

 

Ab sofort können Kunden bei der Bagstage GmbH die handgefertigte Papiertragetasche “Roma” klimaneutral erwerben. Das bedeutet, alle CO2-Emissionen, die beim Produktionsprozess und Versand des exklusiven Modells verursacht werden, wurden von ClimatePartner berechnet und können mittels Emissionsminderungszertifikate aus einem international anerkannten Klimaschutzprojekt in Indien ausgeglichen werden. Für alle anderen Produkte aus dem neuen Online-Shop, besteht darüber hinaus die Möglichkeit, die CO2-Emissionen, die beim Versand mit UPS entstehen auszugleichen.

 

Der Tragetaschenspezialist arbeitet zudem als klimaneutrales Unternehmen. Dafür wurde die CO2-Bilanz für das gesamte Unternehmen Bagstage berechnet. Die Bestandsaufnahme umfasst alle CO2-Emissionen, die etwa durch Strom, Fuhrpark, Geschäftsreisen und Mitarbeiteranfahrten an den Unternehmensstandorten Düsseldorf und Freising anfallen. Für Bagstage wichtige Informationen. Denn die Bilanz zeigt, wo genau sich die größten Emissionstreiber und damit verbundene Kosten im Unternehmen befinden. Nicht vermeidbare Emissionen wurden mit ClimatePartner über Emissionsminderungszertifikate aus dem Aufforstungsprojekt „Pendravan“ in Indien ausgeglichen.

 

Für die Unternehmenskunden von Bagstage bieten klimaneutrale Tragetaschen eine gute Möglichkeit, ihr bestehendes Engagement im Klimaschutz zu ergänzen. „Auf Knopfdruck“ direkt bei der Anfrage im Druckbereich für Tragetaschen von Bagstage. Und mit voller Transparenz! Denn jeder Kunde kann optional diesen zusätzlichen neuen Service zum Auftrag einfach hinzu buchen und erhält automatisch eine Urkunde mit eindeutiger ID-Nummer an die von ihm angegebene E-Mail Adresse gesendet. Zudem wird die klimaneutrale Tragetasche mit einem Label samt QR-Code gekennzeichnet. In beiden Fällen kann einfach und schnell nachvollzogen werden, wie viel CO2-Emissionen bei der Produktion der Papiertragetasche angefallen sind. Dazu stehen Hintergrundinformationen zum Klimaschutzprojekt in Indien bereit.

 

Für weitere Informationen zum Thema klimaneutraler Tragetaschen klicken sie hier.
Ansprechpartner

Christian Westermann
Leitung Vertrieb / Geschäftsentwicklung
www.bag-stage.de