15. November 2013

Radiobeitrag Bayern2: Plastik statt Karton!

Der Radiosender Bayern2 berichtete in seiner Sendung „Notizbuch“ über TURTLEBOX und seine grünen Umzugskisten. Unter dem Motto „… clever umziehen!“ vermietet das Münchner Start-up Unternehmen wiederverwendbare Umzugskisten. Das Besondere dabei, TurtleBoxen sind aus recycelbarem Kunststoff gefertigt und können bis zu 500mal wiederverwendet werden. ClimatePartner berechnete den Carbon Footprint der TurtleBoxen. Das Ergebnis: TurtleBoxen erzeugen rund 23 g CO2 je Verwendung, das entspricht lediglich 8% der Emissionen, die bei der Verwendung von normalen Umzugskartons entstehen. Zudem gleicht TURTLEBOX die Treibhausgasemissionen über die Unterstützung eines zertifizierten Waldschutzprojekts in Mosambik aus.

 

Mehr erfahren Sie in dem Beitrag des BR2 vom 13.11.

Ihr Browser unterstützt leider keine HTML5-Audiowiedergabe. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um den Beitrag zu hören.

 

Informationen zum Waldschutzprojekt: http://www.climatepartner.com/portfolio/1180_de.pdf

 

Informationen zu TURTLEBOX:www.turtle-box.de