11. Juni 2014

Zürich: grünes Licht für klimaneutrales Public Viewing

Die Europaallee beim Hauptbahnhof wird ab dem 12. Juni zum grössten Openair-Public-Viewing von Zürich für 5000 Fans. Die Veranstaltung wird mit der Unterstützung von ClimatePartner Switzerland klimaneutral durchgeführt. Alle CO2-Emissionen, die beim Public Viewing etwa durch An- und Abreise der Gäste, Essen und Trinken sowie Logistik entstehen, werden bilanziert und über die Förderung von international anerkannten Klimaschutzprojekten – unter anderem im WM-Land Brasilien – kompensiert.

Größten Openair-Public-Viewing von Zürich wird mit ClimatePartner klimaneutral durchgeführt.

Größten Openair-Public-Viewing von Zürich wird mit ClimatePartner klimaneutral durchgeführt.

Weitere Informationen finden Sie im Bericht auf www.20min.ch sowie auf der Website des Veranstalters unter www.wm-lounge.ch.