7. Juni 2016

drupa 2016 – Zukunftsthemen für die Druckbranche

„Touch the future“, so lautet diesmal das Motto der größten Messe für Druck und Cross Media Anbieter: Innovationskraft der Branche und Zukunftstechnologien stehen dabei im Vordergrund. Noch bis 10. Juni präsentieren sich 1.820 Aussteller aus 54 Ländern in den 19 Düsseldorfer Messehallen, mit Angeboten von 3D-Druck bis zu Functional Printing und – immer wichtiger – ökologischem Drucken.

ClimatePartner-drupa2016

Mit dabei natürlich auch ClimatePartner: auf unserem Messestand (Halle 7, Stand D05) stellen wir unsere neuen Cloud-Lösungen und integrierten MIS-Konzepte für klimaneutrales Drucken vor. So haben wir in den letzten Tagen bereits eine Menge interessanter Gespräche geführt und neue Einblicke in den internationalen Druckmarkt bekommen. Dabei wird immer wieder deutlich, dass der Bedarf nach intelligenten und voll-integrierten Klimaschutzlösungen nach wie vor hoch ist, besonders auf dem internationalen Markt. Mit dem Footprint Manager 5 und unseren zahlreichen Verknüpfungen mit MIS- und ERP Systemen bieten wir für fast jeden Einsatzzweck eine fertige Lösung an, die sich nahtlos in die Systemlandschaft und Wertschöpfungskette einfügt. Die Systeme führen wir live an unserem Messestand vor.

Die tägliche Messezeitung drupadaily wird übrigens klimaneutral gedruckt, und zwar mit dem ClimatePartner-Label! Das heißt: CO2-Berechnung und Ausgleich haben wir dafür geleistet.

ClimatePartner-drupadaily

Noch bis 10. Juni haben Sie die Chance, uns auf der drupa zu besuchen – wir freuen uns auf Sie!

Unser Stand: Halle 7, Stand D05.