26. August 2011

Was sind eigentlich der natürliche und der anthropogene Treibha...

Bei der Betrachtung der Ursachen der globalen Erwärmung ist zwischen dem natürlichen und dem anthropogenen Treibhauseffekt zu unterscheiden. Der natürliche Treibhauseffekt ist eine unerlässliche Voraussetzung für das Leben auf der Erde. Unsere Atmosphäre besteht zu…
weiterlesen »

 

15. Dezember 2009

Gesundheitliche Auswirkungen des Klimawandels

Keine angenehme Lektüre, die der UmweltMedizinische InformationsDienst (UMID) uns mit dem Themenheft „Klimawandel und Gesundheit“ kurz vor Weihnachten zumutet. Das im Internet kostenlos verfügbare Heft informiert ausführlich über gesundheitliche Effekte des Klimawandels wie beispielsweise die…
weiterlesen »

 

9. Dezember 2009

Landnutzung als Faktor für den Klimawandel

Jeden Tag ändert sich die Landnutzung einer Fläche in der Größe Berlins. Dr. Buchholz von der TU Berlin erklärt in einem Beitrag kurz, aber sehr anschaulich, weshalb dies ein wesentlicher Faktor für den Klimawandel ist

 

7. Dezember 2009

Kurz-Video zu Treibhausgasen

Das englischsprachige 3-Minuten-Video World Meteorological Organization (WMO) besticht weniger durch den Text als durch eindruckvolle Bilder.

 

7. Dezember 2009

UBA veröffentlicht Daten zur Umwelt

Gute Nachricht: Deutschland hat das Ziel, die Treibhausgasemissionen um 21% erreicht, die Reduktion beträgt sogar 23,3%. Hauptgrund ist der verminderte Braunkohleeinsatz in den östlichen Bundesländern. Aber: Die Treibhausgas-Konzentration in der Atmosphäre beträgt 445 ppm (parts…
weiterlesen »

 

7. Dezember 2009

Sterns Einschätzung von Kopenhagen

Unzählige Artikel sind über den heute beginnenden Klimagipfel erschienen. Zu den wirklich lesenswerte Aufsätzen würde ich „Wie Kopenhagen ein Erfolg würde“, eine gestern in der FAZ erschiene Einschätzung der beiden renommierten Wissenschafter Ottmar Edenhofer und…
weiterlesen »

 

3. Dezember 2009

Zunahme der fluorierten Treibhausgase um 3,4%

Diese Nachricht hat mich gerade etwas schockiert. Laut einer Pressemitteilung des Statistischen Bundesamts haben die fluorierten Treibhausgase, die ja sehr viel schädlicher sind als CO2, im letzten Jahr in Deutschland um 3,4 % zugenommen. Das…
weiterlesen »

 

1. Dezember 2009

Auf ein Wort mit Claudia Kemfert

Wir freuen uns, Ihnen an dieser Stelle ein Interview mit der Umweltökonomin Claudia Kemfert präsentieren zu dürfen. Unser Dankeschön gilt ganz besonders dem CleanEnergy Project (Danke Corinna, Danke Birte!), das uns das Interview zur Publikation…
weiterlesen »

 

30. November 2009

Hartmut Graßl in Kopenhagen

Prof.  Dr. Hartmut Graßl, der frühere Direktor des Max-Planck-Institus sowie des Weltklimaforschungsprogramms bei der World Meteorological Organization in Genf, ehemaliges Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats über Globale Umweltveränderungen der Bundesregierung sowie des Weltklimarats IPCC, hat in den letzten…
weiterlesen »

 

27. November 2009

Interview mit Klaus Töpfer über Chinas Sichtweise zum Klimaschu...

Wer in den letzten Tagen die Nachrichten verfolgt hat, hat mitbekommen, dass jetzt kurz vor dem Gipfel in Kopenhagen einiges in Bewegung ist, insbesondere was Verpfichtungen für die USA und China betrifft, die als größte…
weiterlesen »