Windpark

Klimaschutz in der Energiebranche

CO2-Ausgleich für Erdgas, Heizöl und andere fossile Brennstoffe.

Einerseits sind die Energieversorger Treiber des Energiewandels. Sie entwickeln erneuerbare Energien und investieren in neue Technologien. Andererseits sind sie heute noch verantwortlich für große Mengen CO2-Ausstoß aus der Nutzung fossiler Energiequellen. Bis der allgemeine Energiebedarf vollständig aus erneuerbaren Quellen gedeckt werden kann, gibt es deshalb keine Alternative zum Emissionsausgleich über zertifizierte Klimaschutzprojekte.

Unsere Lösung für Energieversorger

Dafür berechnen wir zunächst den Ausstoß von Treibhausgasen, die bei der Energieerzeugung freigesetzt werden. Dieser unterscheidet sich je nach Energieträger. Bei Erdgas zum Beispiel fallen bereits etwa 25 Prozent weniger Treibhausgase an als bei Erdöl.
Diese Menge gleichen Sie aus, indem Sie ein anerkanntes Klimaschutzprojekt unterstützen. Das ist für jede beliebige Menge CO2 vom ersten Kilogramm bis Millionen Tonnen möglich. Unsere Klimaschutzprojekte sind international nach den höchsten Standards verifiziert und werden regelmäßig kontrolliert.

100 Prozent Transparenz über unseren TÜV Austria-zertifizierten Prozess

Dieser Ausgleich wird für alle Kunden nachvollziehbar. Über unser System ist online auf einen Klick sichtbar, welche Menge Emissionen mit welchem Klimaschutzprojekt kompensiert wurde. Die Zuordnung ist über eine eindeutige ID-Nummer gewährleistet, zum Beispiel die vorhandene Kundennummer. Jeder Kunde erhält eine individuelle Urkunde.

Konkret sieht das so aus: Geben Sie die Kundennummer im ClimatePartner ID-Tracking ein. Dieses Feld können Sie natürlich in Ihre Webseite oder Ihr Kundenportal integrieren:

ID-Abfrage


MONTANA: klimaneutrales Heizöl M·ecotec Klima und klimaneutrales Erdgas

MONTANA ist ein vollständig klimaneutrales Unternehmen und berechnet den gesamten CO2-Fußabdruck, reduziert Emissionen soweit wie möglich und gleicht die restlichen, unvermeidbaren Emissionen aus.

Zusätzlich haben Kunden die Möglichkeit, mit MONTANA klimafreundlich zu heizen: alle CO2-Emissionen, die bei der Verbrennung des Heizöls “M·ecotec Klima” oder “MONTANA Erdgas klimaneutral” entstehen, werden kompensiert. Kunden können diesen Ausgleich durch Eingabe ihrer Kundenummer online nachprüfen und sich ihre persönliche Urkunde herunterladen.


Sie wollen mehr erfahren?

Rufen Sie uns gerne an unter 089 1222 875-22 oder schreiben Sie uns:

 
 
 

Spamschutz: 5 + 3 = 
 
  Individuelles Angebot anfordern