Datenschutz

Informationen zu Datenschutz, Datenverarbeitung und Cookies ClimatePartner ist verpflichtet, beim Betrieb seines online Angebots die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG), einzuhalten.

1. Notwendige Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Die Erbringung der in unseren AGB beschriebenen Services und der vertraglich vereinbarten Leistungen durch ClimatePartner erfordert es, personenbezogene Daten, die der Kunde unter anderem im Rahmen des Registrierungsprozesses oder bei der Bezahlung macht, zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Von ClimatePartner werden bei der Registrierung folgende Angaben erfragt: Vorname, Name und Email-Adresse. Im Rahmen der Bestellung eines kostenpflichtigen Services werden darüber hinaus neben dem Namen des Kunden, auch seine Wohnadresse und seine Kontoverbindung bzw. Kreditkartendaten erhoben.

Eine solche Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten durch ClimatePartner oder durch Dritte im Namen und Auftrag von ClimatePartner erfolgt nur in den Grenzen, die in den nachfolgenden Bestimmungen aufgezeigt sind, und nur, wenn der Kunde durch Akzeptieren der vorliegenden Datenschutzerklärung in diese Verwendung seiner Daten einwilligt. Die erforderliche Einwilligung des Kunden wird von ClimatePartner protokolliert.

Ausdrücklicher Hinweis: Der Kunde ist berechtigt, jederzeit die Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen oder die Berichtigung der bei ClimatePartner über ihn gespeicherten Daten zu verlangen. Siehe hierzu im Detail Absatz 5 „Ausübung der Nutzerrechte: Einwilligungswiderruf und Datenberichtigung“. Im Falle des Widerrufs dieser Einwilligung kann ClimatePartner allerdings für den Kunden keine oder nur noch in eingeschränktem Umfang Leistungen erbringen.

2. Weitere Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

ClimatePartner gibt personenbezogene Daten von Kunden nicht an Dritte weiter, es sei denn, der Kunde hat ausdrücklich seine Einwilligung hierzu erteilt oder es besteht für ClimatePartner eine gesetzliche Verpflichtung zur Herausgabe der Daten.

ClimatePartner wird seine Kunden weder telefonisch noch auf sonstigem Wege kontaktieren, es sei denn, der Kunde hat ausdrücklich seine Einwilligung hierzu erteilt.

Der Kunde erklärt seine Einwilligung zum Empfang von Email-Newslettern von ClimatePartner. Der Kunde ist berechtigt, jederzeit diese Einwilligung zum Erhalt von Email-Newslettern mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, siehe hierzu im Detail Absatz 5 „Ausübung der Nutzerrechte: Einwilligungswiderruf und Datenberichtigung“. Der Kunde willigt ein, dass personenbezogene Daten seines Profils an externe Dienstleister und Partnerunternehmen von ClimatePartner übergeben werden können, um im Namen und Auftrag von ClimatePartner Emails und Newsletter an den Kunden zu versenden.

Sofern der Kunde ClimatePartner die Einwilligung zur vorstehend beschriebenen weiteren Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner Daten erteilt, wird ClimatePartner diese Daten des Kunden ausschließlich für die vom Kunden genehmigten Zwecke verwenden. Die erforderliche Einwilligung wird von ClimatePartner protokolliert.

Ausdrücklicher Hinweis: Der Kunde ist berechtigt, jederzeit die Einwilligung zur weiteren Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen oder die Berichtigung der über ihn bei ClimatePartner gespeicherten Daten zu verlangen. Siehe hierzu im Detail Absatz 5 „Ausübung der Nutzerrechte: Einwilligungswiderruf und Datenberichtigung“.

3. Einsatz von Cookies

Ein Teil des ClimatePartner Angebots erfordert es, sogenannte „Cookies“ einzusetzen. ClimatePartner weist daher hiermit den Kunden ausdrücklich auf die Verwendung von Cookies hin.

Cookies sind kleine Textdateien, die entweder zeitlich begrenzt im Arbeitsspeicher eines Computers abgelegt (sogenannte „Sitzungscookies“) oder auf der Festplatte eines Computers  gespeichert werden (sogenannte „permanente Cookies“). Cookies enthalten z.B. Informationen über die bisherigen Zugriffe des Nutzers auf den entsprechenden Server, Informationen darüber, welche Angebote bisher aufgerufen oder welche Zahlungsmodalitäten bei den bisherigen Geschäften vereinbart wurden. Hauptzweck von Cookies ist es, durch das Speichern persönlicher Einstellungen auf Webseiten zum einen ein speziell auf den Kunden zugeschnittenes Angebot bereitzustellen und zum anderen die Nutzung des Services so komfortabel wie möglich zu gestalten, da der Kunde auf diese Weise Webseiten besuchen kann, ohne jedes Mal sämtliche Einstellungen erneut vornehmen zu müssen. Cookies werden hingegen nicht dazu eingesetzt, um selbständig Programme auszuführen oder gar Viren auf den Computer des Kunden zu laden.

ClimatePartner verwendet Sitzungscookies, Partner- und Affiliate-Cookies und permanente Cookies.

Sitzungscookies: ClimatePartner verwendet sogenannte „Sitzungscookies“. Diese werden nicht auf der Festplatte des Computers des Kunden gespeichert und mit Verlassen des Browsers gelöscht. Sitzungscookies werden insbesondere zur Login-Authentifizierung beim Registrierungsvorgang verwendet.

Partner- und Affiliate-Cookies: Weiterhin verwendet ClimatePartner sogenannte „Partner-Cookies“ bzw. „Affiliate-Cookies“. Hierunter versteht man Cookies, die gesetzt werden, wenn ein Kunde über die Werbefläche eines Kooperationspartners auf den Service von ClimatePartner zugreift. Diese Cookies dienen der Abrechnung mit dem Kooperationspartner und enthalten keine personenbezogenen Angaben des Kunden. Sie werden entweder mit der Registrierung des Kunden auf der ClimatePartner-Webseite oder nach Ablauf der jeweiligen Cookie-Lebensdauer automatisch gelöscht.

Permanente Cookies: ClimatePartner verwendet sogenannte „permanente Cookies“, um die persönlichen Nutzungseinstellungen, die ein Kunde bei der Nutzung des ClimatePartner-Services eingibt, zu speichern. Damit wird zum einen sichergestellt, dass der Kunde bei einem erneuten Besuch der ClimatePartner-Webseiten seine persönlichen Einstellungen wieder vorfindet, zum anderen dient dies dazu, automatisch unterscheiden zu können, welchen Mitgliedstatus der Kunde hat, ob er bestimmte Informationen und Werbemaßnahmen bereits gesehen, oder an einer Umfrage teilgenommen hat. Der Einsatz permanenter Cookies dient der Personalisierung und Verbesserung des ClimatePartner-Services.

Partnerseiten: Sofern der Service von ClimatePartner in die Webseite eines Kooperationspartners eingebunden ist, können auch diese Kooperationspartner Cookies verwenden. ClimatePartner hat hierüber keine Kontrolle und ist nicht für die Praktiken dieser Kooperationspartner verantwortlich. Zur eigenen Sicherheit empfiehlt ClimatePartner daher seinen Kunden, sich über die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Partnerunternehmen zu informieren.

Ausdrücklicher Hinweis: Die meisten Internet-Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Der Kunde hat jedoch das Recht und die Möglichkeit, seinen Browser so einzustellen, dass dieser Cookies ablehnt, oder zumindest vorher eine Bestätigung vom Kunden erfragt wird. Entscheidet sich der Kunde für die Ablehnung bzw. Ausschaltung von Cookies, kann dies jedoch zur Folge haben, dass der Leistungsumfang des ClimatePartner-Services gemindert ist, und nicht alle Angebote störungsfrei funktionieren.

4. Auskunft über gespeicherte Daten

Der Kunde hat das Recht, jederzeit Auskunft über die zu seiner Person bei ClimatePartner gespeicherten Daten, deren Herkunft, den Zweck der Speicherung und den Empfänger, an den die Daten weitergegeben werden, zu verlangen. Diese Auskunft ist unentgeltlich und wird schriftlich erteilt.

Das Auskunftsverlangen ist unter Beifügung einer Kopie des Personalausweises oder Reisepasses sowie unter Angabe der bei ClimatePartner registrierten Email-Adresse schriftlich – bitte leserlich – und eigenhändig unterschrieben zu richten an:

ClimatePartner GmbH
Kundenservice
Ainmillerstraße 22
80801 München
Fax: 089 1222875-29
Email: info@climatepartner.com

5. Ausübung der Nutzerrechte: Einwilligungswiderruf und Datenberichtigung

Der Kunde hat das Recht, jederzeit die Einwilligung zur Nutzung seiner Daten – wie oben im Einzelnen beschrieben – zu widerrufen oder die Berichtigung der über ihn bei ClimatePartner gespeicherten Daten zu verlangen.

Der Einwilligungswiderruf bzw. das Verlangen auf Datenberichtigung sind unter Angabe der bei ClimatePartner registrierten Email-Adresse schriftlich zu richten an:

ClimatePartner GmbH
Kundenservice
Ainmillerstraße 22
80801 München
Fax:        089 1222875-29
Email:     info@climatepartner.com

ClimatePartner weist den Kunden ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen wie dem Internet nach dem Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Für die Sicherheit der von ihm ins Internet übermittelten Daten trägt insofern der Kunde selbst Sorge.