31. Mai 2016

CloudLab AG integriert ClimatePartner Klimaschutz-Modul bei Druckerei-Netzwerk „Print 4 Reseller“

Dortmund/München – In Zusammenarbeit mit ClimatePartner hat die CloudLab AG klimaneutrales Drucken in die web-to-print Lösung printQ integriert. Damit haben alle Nutzer der Software die Möglichkeit, klimaneutrales Drucken ohne zusätzlichen Berechnungs- oder Implementierungsaufwand im eigenen Shop zu nutzen.

Die CloudLab AG ist Anbieter von printQ, eine der führenden web-to-print und Printshop-Lösungen. printQ wird auf Basis des weitverbreiteten Shop-Systems „Magento“ entwickelt und bietet als „End-to-End“-Lösung die Vollautomatisierung sämtlicher Bestellabläufe von Druckereien und Agenturen durch moderne und leistungsfähige Shop-Software.

Mit dem neu entwickelten Klimaschutz-Modul bietet CloudLab nun erstmals eine Lösung an, um klimaneutralen Druck vollautomatisiert in den Bestellprozess einbinden zu können. Von der Berechnung der CO2-Emissionen, die bei einem Druckauftrag anfallen, bis hin zum Ausgleich von CO2-Emissionen über Klimaschutzprojekte sind alle notwendigen Prozessschritte in die Software integriert. Das Klimaschutz-Modul kann allen CloudLab-Kunden auf Wunsch freigeschaltet werden.

Erster gemeinsamer Kunde der CloudLab AG und ClimatePartner ist das von Kollin Medien GmbH in Neudrossenfeld betriebene Druckereinetzwerk „Print 4 Reseller“. Das neue Klimaschutz-Modul ist zukünftig nicht nur im Print 4 Reseller Shop integriert, sondern kann auch von den Partnershops genutzt werden.

„Mit ClimatePartner konnten wir eine der bewährtesten und meistverbreiteten Lösungen für klimaneutrales Drucken in unsere Software integrieren. Wir bieten unseren Kunden damit die Möglichkeit, sich gezielt für den Klimaschutz zu engagieren“, erläutert Marc Horriar, Geschäftsführer der CloudLab AG. „Das ist nah am Zeitgeist und in den vergangenen Monaten nicht selten nachgefragt worden“, ergänzt Thomas Mac Millan, Vertriebsleiter im Hause CloudLab.

Olav Kollin, Geschäftsführer der Print 4 Reseller Druckshops: „Wir wollen dem Kunden während des Einkaufs die Entscheidung zum freiwilligen Klimaschutz überlassen. Mit CloudLab und ClimatePartner erhalten wir eine Lösung, die einfach in unsere Vermarktungsplattform Print 4 Reseller zu integrieren ist.“

„Wir freuen uns sehr über die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der CloudLab AG. Die automatische Integration von Klimaschutz direkt in die Wertschöpfungskette ist zukunftsweisend und wird von mehr und mehr Unternehmen gefordert“, ergänzt Moritz Lehmkuhl, Geschäftsführer der ClimatePartner GmbH.


Über die CloudLab AG

Die CloudLab AG steht seit 2013 für Innovationen cloud-basierter Printshop-Lösungen auf Basis des führenden eCommerce-Systems Magento. Unter dem Motto: “Wir revolutionieren Web to Print” entwickelte das 25-köpfige Team um Geschäftsführer Marc Horriar die Software “printQ” und läutete damit eine neue Ära im Print-Business ein. printQ integriert sich nahtlos in Druckproduktions-Workflows und ERP-Systeme. Vielseitige Druckdaten-Editoren, animierte 3D-Previews und die suchmaschinenfreundliche Programmstruktur setzen Maßstäbe in Usability und Automation. Mit langjähriger Erfahrung in der Druckindustrie und Software-Entwicklung unterstützt die CloudLab AG mit Niederlassung in Dortmund weltweit Unternehmen der Druckbranche beim Einstieg in den eCommerce und bei der Digitalisierung ihres Print-Business.

Über die Kollin Medien GmbH

Seit der Gründung 2005 positioniert sich die Kollin Mediengesellschaft mbH als Rundumdienstleister für Print- und Industriekunden. Als Inhaber der Einkaufs- und Vermarktungsplattform PRINT 4 RESELLER (www.print4reseller.com) ist das Unternehmen europaweiter Anbieter verschiedenartiger Druckartikel und individueller Online Shoplösungen für Druck und Mediendienstleister.

Das Portfolio reicht von der strategischen Beratung und Marketingunterstützung, bis hin zur Produktion von standardisierten, und damit kostengünstigen Druckprodukten oder hochwertigem Einzeldruck für exklusive Ansprüche. Das Team der Kollin Mediengesellschaft schafft durch innovative und effektive Lösungen mehr Freiraum für das Kerngeschäft der Kunden.

Das Unternehmen mit Sitz in Neudrossenfeld im Landkreis Kulmbach beschäftigt im eigenen Druckzentrum derzeit ein Team von 80 Mitarbeitern. Hier gehen Ideenreichtum, kreative Energie und Druckkompetenz vor Ort Hand in Hand.

Bildmaterial

Foto (v.l.n.r.): Thomas Mac Millan (CloudLab), Olav Kollin (Kollin Mediengesellschaft), Marc Horriar (CloudLab) und Walter Pohl (ClimatePartner) bei der Kooperationsvereinbarung anlässlich des Online Print Symposiums in München.

Foto (v.l.n.r.): Thomas Mac Millan (CloudLab), Olav Kollin (Kollin Mediengesellschaft), Marc Horriar (CloudLab) und Walter Pohl (ClimatePartner) bei der Kooperationsvereinbarung anlässlich des Online Print Symposiums in München.

Logo des von der Kollin Medien GmbH betriebenen Druckereinetzwerks „Print 4 Reseller“

Logo des von der Kollin Medien GmbH betriebenen Druckereinetzwerks „Print 4 Reseller“



« zurück