17. Juli 2012

Klimaschutzdienstleister ClimatePartner weitet Erfolgsmodell auf die Schweiz aus

ClimatePartner GmbH übernimmt gleichnamige ClimatePartner Switzerland AG

München / Laufenburg. Der Klimaschutzdienstleister ClimatePartner GmbH mit Hauptsitz in München treibt konsequent die Internationalisierung voran und übernimmt die gleichnamige ClimatePartner Switzerland AG. Die bewährten Geschäftsfelder Industrielösungen und individuelle Beratungslösungen werden zeitnah auch in der Schweiz ausgebaut – bislang profitieren bereits über 1.000 Unternehmen in mehr als 25 Ländern von diesen Lösungen.

Die ClimatePartner GmbH berät und befähigt als Klimaschutzdienstleister insgesamt über 1.000 Unternehmen in mehr als 25 Ländern, effektiv Klimaschutz zu betreiben. Seit der Gründung im Jahre 2006 in München liegt ein Schwerpunkt der Unternehmensstrategie auf einer konsequenten Internationalisierung des Erfolgsmodells. Durch die Übernahme der gleichnamigen ClimatePartner Switzerland AG zum 01.07.2012 wird neben Deutschland und Österreich ein weiterer Kernmarkt erschlossen. Dabei handelt es sich um die erste Akquisition der ClimatePartner GmbH. ClimatePartner ist jetzt unter anderen mit eigenen Landesgesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten.

Moritz Lehmkuhl, Gründer der ClimatePartner GmbH, hat den Verwaltungsratsvorsitz der Schweizer Landesgesellschaft übernommen. Der Service der ClimatePartner Switzerland AG wird fortgeführt und ausgebaut. Die bewährten Geschäftsfelder der ClimatePartner GmbH, Industrielösungen und individuelle Beratungslösungen, werden zeitnah auf die Schweiz ausgeweitet und auf die Besonderheiten des Marktes angepasst. Dafür wird der Standort in Zürich ausgebaut und personell verstärkt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir die ClimatePartner Switzerland AG übernehmen konnten und so unsere Internationalisierung weiter vorantreiben können. Wir werden mit Hochdruck unseren Service in der Schweiz sowie unsere führende Position in den anderen beiden deutschsprachigen Kernmärkten ausbauen“, erläutert Moritz Lehmkuhl, Gründer und Geschäftsführer der ClimatePartner GmbH.

Über ClimatePartner GmbH

Gegründet im Jahre 2006 und mit dem Hauptsitz in München verfügt der Klimaschutzdienstleister über verbundene Unternehmen und Partner in den USA, Japan, Österreich, Schweiz, Griechenland und Armenien. ClimatePartner arbeitet an individuellen Klimaschutzlösungen für weltweit mehr als 1.000 vorwiegend große und mittelständische Unternehmen. Der Klimaschutzdienstleister ist zudem TÜV-zertifizierter Anbieter von IT-Systemlösungen zur CO2-Bilanzierung und -Kompensation. ClimatePartner arbeitet eng mit Umweltverbänden zusammen und stellt Mitglieder in verschiedenen internationalen Ausschüssen.



« zurück