7. Mai 2015

MEGALITH hat klimaneutrales Drucken mit ClimatePartner integriert

Integration stößt auf großes Interesse beim diesjährigen MEGALITH Anwendertreffen.

St. Georgen/München/Wien/Zürich – Der Softwareanbieter MEGALITH hat klimaneutrales Drucken mit ClimatePartner in seine Print Workflow Software integriert. Berechnung und Ausgleich der CO2-Emissionen von Druckprodukten lassen sich somit ohne Mehraufwand direkt in die bestehenden Arbeitsabläufe von Druckereien einbinden. Die Integration wird bereits erfolgreich eingesetzt.

Ab der Version 3.5 bietet die MEGALITH Print Workflow Software eine Integration zur der ClimatePartner-Lösung für Druckereien an. Dadurch wird neben der Berechnung der CO2-Emissionen von Druckprodukten auch der Ausgleich der Emissionen in die Auftragsverwaltung integriert. Auf dem Angebot wird neben dem Ergebnis automatisch auch der Preis für den Service klimaneutraler Druckprodukte ausgewiesen.

Zur Kennzeichnung der klimaneutralen Produkte werden jeweils auftragsspezifische Labels und Urkunden per Download zur Verfügung gestellt, wodurch die Transparenz des gesamten Prozesses gewährleistet wird. Die neue Funktion ist bereits im Einsatz und stieß bei den Teilnehmern des diesjährigen MEGALITH Anwendertreffens auf großes Interesse.

„MEGALITH liefert nicht nur eine Branchensoftware, sondern auch ein ganzheitliches Workflow-Konzept, welches individuell auf den jeweiligen Betrieb abgestimmt wird. Da das Thema Klimaneutral Drucken bei unseren Kunden immer mehr an Bedeutung gewinnt, war die Einbindung der Schnittstelle von ClimatePartner in unsere Software die logische Weiterentwicklung unseres bestehenden Workflow-Konzepts.“, erläutert Axel Strittmatter, Geschäftsleiter der Megalith Softwareproduktions GmbH.

„Ziel unserer IT-Systemlösung ist es, Klimaschutz in die Wertschöpfungskette von Unternehmen einzubinden. Durch die Integration in das MEGALITH Workflow-Konzept wird die CO2-Berechnung und -Kompensation auf Knopfdruck möglich und dadurch fester Bestandteil bei der täglichen Angebotskalkulation.“ ergänzt Moritz Lehmkuhl, Geschäftsführer der ClimatePartner GmbH.

Über Megalith

Die MEGALITH Print Workflow Software ist eine Entwicklung der Megalith Softwareproduktions GmbH. Das Unternehmen verfolgt ein ganzheitliches Workflow-Konzept, welches individuell auf den jeweiligen Betrieb abgestimmt wird. Der MEGALITH Print Workflow ist in der Lage, sämtliche Druckverfahren und Geschäftsprozesse der grafischen Industrie abzubilden und zu unterstützen. Die Software ist in vier Sprachen verfügbar wird bei über 100 Kunden mit 10 bis 400 Arbeitsplätzen eingesetzt.

Pressekontakt

Megalith Softwareproduktions GmbH
Axel Strittmatter

Schramberger Straße 20a
78112 St. Georgen im Schwarzwald (BW)
Deutschland

Telefon: +49 77 24 94 33-0
Website: www.megalith-workflow.com
E-Mail: kontakt@megalith-software.de

Bildmaterial:

Screenshot Wahl des Klimaschutzprojekts in der Auftragskalkulation

Screenshot Wahl des Klimaschutzprojekts in der Auftragskalkulation

Logo Megalith

Logo Megalith



« zurück