29. Juni 2011

Münchner MLP-Geschäftsstelle ist mit ClimatePartner klimaneutral

Die Geschäftsstelle München VIII der MLP Finanzdienstleistungen AG handelt konkret im freiwilligen Klimaschutz und nimmt eine Vorreiterrolle innerhalb der Finanzbranche ein. Die durch den Unternehmensbetrieb anfallenden CO2-Emissionen werden in Kooperation mit der Klimaschutzberatung ClimatePartner bilanziert, soweit wie möglich reduziert und durch die Investition in ein anerkanntes Klimaschutzprojekt ausgeglichen.

Die Grundlage für alle Bemühungen im Klimaschutz bildet der CO2-Fußabdruck, den ClimatePartner für die MLP-Geschäftsstelle München VIII ermittelt hat. Für diese Bestandsaufnahme der relevanten Treibhausgase wurden die emissionsrelevanten Daten der Geschäftsstelle wie Heizung, Strom, Fuhrpark, Geschäftsreisen, Verbrauchsmaterial, etc., erfasst. Durch die individuelle Klimabilanz werden konkrete Reduktionspotentiale sichtbar und Verbesserungen lassen sich durch eine jährliche Aktualisierung nachvollziehen.

Für CO2-Emissionen, die nicht vermieden oder reduziert werden können, greift der Mechanismus des CO2-Ausgleichs, welcher zur sogenannten Klimaneutralität führt. Anfallende Emissionen können durch die Unterstützung von anerkannten Klimaschutzprojekten ausgeglichen werden. Die MLP-Geschäftsstelle München VIII kompensiert ihre betrieblichen CO2-Emissionen durch ein Gasaufbereitungsprojekt in Indonesien.

„Wir wollen unseren Beitrag zum Klimaschutz leisten und möchten wissen, wo wir mit unserer MLP-Geschäftsstelle stehen. Daher haben wir aus eigenem Antrieb mit ClimatePartner für unsere Filiale einen CO2-Fußabdruck erstellt. Die anfallenden Emissionen werden zunächst ausgeglichen, dann wollen wir auch konsequent an der Vermeidung und Reduktion arbeiten“ erklärt Thomas Sturz, Geschäftsstellenleiter MLP München VIII.

„Die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit gewinnen im Finanz-, Versicherungs- und Bankensektor immer mehr an Bedeutung, wir stellen ein zunehmendes Interesse in diesem Bereich fest. Daher haben wir für die CO2-Bilanzierung und CO2-Kompensation eine einfach zu handhabende und TÜV-zertifizierte Online-Lösung entwickelt, welche allen Filialen dieser Branche zur Verfügung steht. Wir hoffen, dass sich viele Unternehmen am Vorgehen der MLP-Geschäftsstelle München VIII ein Beispiel nehmen“ erläutert Moritz Lehmkuhl, Gründer und Geschäftsführer von ClimatePartner.

Über MLP
MLP ist das führende unabhängige Beratungshaus in Deutschland. Unterstützt durch ein umfangreiches Research berät die Gruppe Privat- und Firmenkunden sowie institutionelle Investoren ganzheitlich in sämtlichen wirtschaftlichen und finanziellen Fragestellungen. Kernpunkt des Beratungsansatzes ist die Unabhängigkeit von Versicherungen, Banken und Investmentgesellschaften. Insgesamt verwaltet die MLP-Gruppe ein Vermögen von mehr als 19,9 Mrd. Euro und betreut mehr als 778.000 Privat- und über 4.000 Firmenkunden. Der Finanz- und Vermögensberater wurde im Jahr 1971 gegründet und besitzt eine Vollbanklizenz.


Pressekontakt
MLP München VIII
Brigitte Singer
Theresienstraße 14-18
80333 München
Telefon: +49 89 512 674-41
E-Mail: brigitte.singer@mlp.de
Website: www.mlp-muenchen8.de

Bildmaterial
Logo MLP


« zurück