28. April 2014

Neuer Service: SAXOPRINT bietet klimaneutrales Drucken mit ClimatePartner

CEWE-Tochter bietet neuen Service in sechs europäischen Ländern – Umweltengagement: Unternehmen verbessern CO2-Bilanz

Dresden/München – SAXOPRINT erweitert das Angebot: Kunden der internationalen Online-Druckerei können ihre Druckerzeugnisse ab sofort klimaneutral produzieren lassen. In Zusammenarbeit mit ClimatePartner steht der neue Service in den Online-Shops von SAXOPRINT in sechs Ländern, unter anderem in Deutschland, England und Frankreich, zur Verfügung.

Klimaneutrale Druckerzeugnisse haben sich längst zu einem wichtigen Instrument im Umweltengagement von Unternehmen etabliert. „Mit klimaneutral gedruckten Broschüren, Flyern und Werbemitteln können Unternehmen einen sichtbaren Beitrag zum Klimaschutz leisten und die eigene CO2-Bilanz verbessern“, sagt Daniel Ackermann, Geschäftsführer von SAXOPRINT. „SAXOPRINT hilft seinen Unternehmenskunden dabei, die eigene Klimaschutzstrategie umzusetzen“, betont Moritz Lehmkuhl, Geschäftsführer von ClimatePartner.

SAXOPRINT wurde im Jahr 1999 als lokale Druckerei gegründet und gehört heute zu einer der erfolgreichsten Online-Druckereien in Europa. Seit Januar 2012 gehört das Unternehmen zu CEWE, dem führenden Fotodienstleister in Europa, der in 24 Ländern vertreten ist.

Daniel Ackermann weiter: „Wir bieten die Option direkt im Bestellvorgang an – also ohne großen Mehraufwand für unsere Kunden.“ Dazu zählen Großunternehmen, Klein- und mittelständische Unternehmen, Privatpersonen aber auch Reseller wie Werbeagenturen und Grafiker. Auf der Kalkulationsseite eines jeden Produktes kann sich der Kunde für einen klimaneutralen Druck mit CO2-Ausgleich entscheiden, um die bei der Produktion verursachten Emissionen auszugleichen. Dabei entstehen dem Kunden durchschnittliche Zusatzkosten von lediglich bis zu zwei Prozent des ursprünglichen Auftragswertes.

Unterstützt werden durch diese Förderung international anerkannte Klimaschutzprojekte, darunter ein Waldschutzprojekt in Sofala, Mosambik, ein Wasserkraftprojekt im Landkreis Tainan, Taiwan, sowie ein Waldschutzprojekt im Kasigau Wildlife Corridor, Kenia.

Darüber hinaus reduziert die Online-Druckerei bereits an vielen anderen Stellen den Ausstoß von Treibhausgasemissionen. „Wir übernehmen Verantwortung für Umwelt, Klima und Ressourcen. Das ist Bestandteil unserer Philosophie“, erklärt Ackermann. Mit dem so genannten Sammeldruckverfahren etwa, welches die Effizienz im Papierverbrauch steigert, reduziert das Unternehmen Treibhausgasemissionen gegenüber herkömmlichen Druckverfahren.

ID-Nummer: Volle Transparenz beim Klimaschutz
Die Kunden von SAXOPRINT erhalten nach dem Kauf eines klimaneutralen Druckproduktes eine Urkunde. Zudem können die Printmedien mit einem Kennzeichnungslabel versehen werden. Dieses enthält eine auftragsbezogene und damit individuelle ID-Nummer, welche nach der Eingabe auf www.climatepartner.com weiterführende Informationen bereithält. Partner, Kunden und Mitarbeiter können anhand dieser ID genau prüfen, wie viele Treibhausgase bei der Produktion eines Druckerzeugnisses entstanden sind und mit welchem Klimaschutzprojekt für den Ausgleich gesorgt wurde.

————-

Weitere Informationen über die Klimaschutzprojekte:

Waldschutzprojekt in Sofala, Mosambik:
http://www.climatepartner.com/portfolio/1180_de.pdf

Wasserkraftprojekt im Landkreis Tainan, Taiwan:
http://www.climatepartner.com/portfolio/1176_en.pdf

Waldschutz im Kasigau Wildlife Corridor, Kenia:
http://www.climatepartner.com/portfolio/1004_de.pdf

Klimaschutzprojekte sparen nachweislich CO2-Emissionen ein, sind mit international anerkannten Standards zertifiziert und werden regelmäßig überprüft.

Über SAXOPRINT
Die SAXOPRINT GmbH ist ein internationaler Druck-Dienstleister mit moderner Offsetdruckerei in Dresden. Als einer der Marktführer betreibt das Unternehmen mit mehr als 400 Mitarbeitern und einem umfangreichen Leistungsportfolio mehrere erfolgreiche Online-Druckportale. Seit Januar 2012 ist die SAXOPRINT GmbH eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der börsennotierten CEWE Stiftung & Co. KGaA, Europas führendem Online Druck- und Foto-Service.

Pressekontakt SAXOPRINT GmbH:
René Beck
Sponsoring & PR
SAXOPRINT GmbH
Enderstraße 92c
01277 Dresden

Telefon: +49 351 2044-452
Telefax: +49 351 2044-555
E-Mail: Rene.Beck@saxoprint.de
Internet: www.saxoprint.de

download der Pressemitteilung



« zurück