ClimatePartner Academy

ClimatePartner Academy:
Ganzheitlicher Klimaschutz

Klimaneutrale Produkte erfolgreich anbieten und systematisch beschaffen

Die ClimatePartner Academy ist ein ganztägiger, praxisorientierter Workshop zur Erarbeitung und erfolgreichen Umsetzung von Klimaschutzkonzepten. Die Academy wird seit 2009 halbjährlich an wechselnden Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt und richtet sich an Geschäftsführung, Vertrieb, Marketing, Produktmanagement, Einkauf und CSR-Verantwortliche.

Der Klimaschutz-Workshop bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Kennenlernen und „Netzwerken“ während der Pausen und des anschließenden „Get-together“: Ob für neue Vertriebsmöglichkeiten, Lieferantenbeziehungen oder zum fachlichen Austausch.

Klimaschutz spielt in der Hotel- und Veranstaltungsbranche eine immer wichtigere Rolle. Wir stellen uns dieser Verantwortung und bieten mit Green Meetings unseren Gästen die Möglichkeit, ihr Engagement für den Kilmaschutz zu erhöhen und auch nach außen zu transportieren. Mit klimaneutralen Events ergänzen wir die Maßnahmen unseres Hotels wie Catering aus regionaler Produktion, effiziente Heiz- und Beleuchtungspläne und wassersparende Waschraumkonzepte. Für einen gemeinsamen Austausch über die Herausforderungen und Chancen klimaneutraler Produkte und Dienstleistungen bietet die ClimatePartner Academy eine ideale Plattform und wir freuen uns, dass der Workshop 2018 unter anderem auch in unserem Kongresshotel stattfindet.

Andrea Grieshaber, Stellv. Direktorin und Nachhaltigkeits-beauftragte, Dorint Kongresshotel Mannheim.

Klimaschutz als Erfolgsfaktor und Innovationstreiber

Klimaschutz wird von vielen Unternehmen als Herausforderung wahrgenommen. Richtig umgesetzt kann er jedoch klar zum Erfolgsfaktor werden. Neben dem reinen Reporting von CO2-Kennzahlen eröffnen sich durch klimaneutrale Produkte beispielsweise neue Chancen im Vertrieb. Oder Unternehmen tragen durch klimabewusste Beschaffung zu Kosteneinsparungen und einer konsequent nachhaltigen Ausrichtung ihrer Lieferkette bei. Damit werden Mehrwerte für Kunden und Mitarbeiter, für das Produkt und nicht zuletzt für die eigene Reputation geschaffen.

Als Familienunternehmen und Honigabfüller ist uns verantwortliches Wirtschaften und Nachhaltigkeit sehr wichtig. Als eine wichtige Maßnahme haben wir bereits vor einigen Jahren Breitsamer IMKERGOLD auf Fairtrade Honige umgestellt. Jetzt gehen wir noch einen Schritt weiter und bieten unsere Blütenhonige klimaneutral an. Als Vorreiter im deutschen Honigmarkt unterstützen wir und unsere Kunden damit das Klimaprojekt „Saubere Kochöfen“ in Raichur, Indien, das mit dem Gold Standard und dem Fairtrade-Klima-Standard zertifiziert ist.

Robert Breitsamer, Geschäftsführer, Breitsamer + Ulrich GmbH & Co. KG

Agenda

09:30 – 10:00 Uhr: Willkommenskaffee
10:00 – 13:00 Uhr: Einführung und interaktiver Workshop
13:00 – 14:00 Uhr: Mittagessen
14:00 – 16:00 Uhr: Umsetzung und Praxis, Get-together

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt an, die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Die ClimatePartner Academy findet an folgenden Terminen und Veranstaltungsorten statt.

Frühjahr 2018Herbst 2018
Ihre Kontaktdaten
Spamschutz: 5 + 3 = ? 

1 Datenschutz: Ihre Daten werden von der ClimatePartner GmbH zur Organisation der Veranstaltung verwendet. Künftig informieren wir Sie gerne über unsere Veranstaltungen und Neuigkeiten im unternehmerischen Klimaschutz. Mit Ihrer Anmeldung geben Sie Ihre Einwilligung, dass wir Sie per E-Mail oder telefonisch kontaktieren dürfen. Sollten Sie dieser Einwilligung widersprechen wollen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung (Tel.: +49 89 1222875-10, E-Mail: academy@climatepartner.com). Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen.
2 Teilnahmebedingungen: Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung Ihre Bestätigung, sofern noch Plätze frei sind. Sollte der von Ihnen gewünschte Termin bereits ausgebucht sein, setzen wir uns unverzüglich mit Ihnen in Verbindung und bieten Ihnen nach Möglichkeit einen Ausweichtermin und -ort an. ClimatePartner behält sich vor, die Anmeldung zum Workshop ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Es werden keine Teilnahmegebühren erhoben. Bis 48 Stunden vor dem Veranstaltungstermin ist eine kostenfreie Stornierung der Teilnahme an einer Veranstaltung möglich. Wenn Sie den Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte mindestens 48 Stunden vorher ab oder stellen Sie eine/n Ersatzteilnehmer/in. Bei kurzfristigen Absagen oder Nichterscheinen stellt ClimatePartner Ihnen 150,00 EUR (zzgl. MwSt.) / CH: 150.00 CHF (zzgl. MwSt.) in Rechnung.

Rückblick 2017