Klimaneutral umziehen

Friedrich Friedrich – klimaneutral umziehen

Branchenseite:
Transport und Logistik

Bei jedem Umzug entstehen CO2-Emissionen. Das Transportmittel, die Entfernung sowie Art und Umfang  des Umzugsequipments haben entscheidenden Einfluss auf die Höhe der Emissionen. Beim Darmstädter Umzugsunternehmen Friedrich Friedrich können Kunden ihren Umzug auf Wunsch klimaneutral stellen. Hierfür nutzt Friedrich Friedrich den CO2-Rechner von ClimatePartner speziell für Umzüge. Durch Eingabe der individuellen Umzugsdaten wird auf Knopfdruck die verursachte Menge CO2 berechnet. Und diese kann der Kunde durch geringe Mehrkosten – im Durchschnitt etwa 7 Euro pro Privatumzug – durch ein Waldschutzprojekt in Costa Rica ausgleichen.

 

„Wir arbeiten seit vielen Jahren mit ClimatePartner zusammen und nutzen den CO2-Rechner für Umzüge fast täglich. Durch die Option klimaneutraler Umzüge grenzen wir uns von unseren Wettbewerbern ab.“ 

Ralf Stößel, Geschäftsführender Gesellschafter, Darmstädter Speditions- und Möbeltransportgesellschaft mbH

Erfolgsgeschichten unserer Kunden

ALDI SÜD – klimaneutrales Unternehmen

Trinkwasser ist eines der größten und dabei alltäglichen Probleme für zwei Milliarden Menschen auf der Erde. ALDI SÜD engagiert sich für ein Projekt, durch das insgesamt 41 Dörfer in Uganda sauberes Trinkwasser erhalten.

CEWE Fotobücher klimaneutral

Jedes CEWE Fotobuch und alle CEWE Markenprodukte sind klimaneutral. Dazu gehören auch die CEWE KALENDER, CEWE CARDS und CEWE WANDBILDER. CEWE gleicht alle Emissionen aus, die bei der Herstellung unvermeidlich entstehen.

lavera Naturkosmetik 

Alle neuen lavera Naturkosmetik-Produkte werden in klimaneutralen Faltschachteln verpackt: Alle Emissionen, die durch diese Verpackung entstehen, gleicht lavera aus.