Klimaneutrale Verpackungen bei Klingele

Einfache Abwicklung über SAP

Klingele – nachhaltige Verpackungen

Branchenseiten:
Verpackung
Webshop

Fast 100 Jahre Familienunternehmen: im langfristig ausgerichteten unternehmerischen Handeln von Klingele ist Nachhaltigkeit ein wesentlicher Grundsatz. Die Wellpappe-Verpackungen werden auf Grundlage von Altpapier hergestellt. Klingele vermeidet auch Materialverschwendung: Wo immer es ohne Abstriche bei der Qualität möglich ist, wird eine leichtere Grammatur verwendet – oder ein günstigeres Wellenprofil, zum Beispiel die eigens entwickelte „D-Welle“. 


Zusätzlich hat die Vermeidung von CO2-Emissionen bei Klingele Priorität. Deshalb analysiert der Hersteller regelmäßig seinen CO2-Fußabdruck für die gesamte Prozesskette von der Rohstoffgewinnung bis zur Anlieferung. Klingele reduziert die Emissionen, wo es möglich ist. Kunden erfahren über einen webbasierten CO2-Rechner die Treibhausgasemissionen für jeden Auftrag und zugleich die Zusatzkosten für den – optionalen – Ausgleich. Diese Berechnung ist im SAP-System bei Klingele hinterlegt.

"Für die klimaneutralen Aufträge setzen unsere Kundenberater nur ein Häkchen im SAP-System. Den Rest erledigt ClimatePartner automatisch für uns. Einfacher könnte es kaum sein."

Stephan Meier, Vertriebsleiter Wellpappenwerk Hilpoltstein, Klingele Papierwerke GmbH & Co. KG

Erfolgsgeschichten unserer Kunden

TOTAL – klimaneutrales Heizöl

Effizientes, sparsames und klimaneutrales Heizöl von TOTAL.

Bionatic – klimaneutrale Verpackungen

Die Gründungsidee von Bionatic ist es, der gesamten Problematik von erdölbasierten Kunststoffen eine Lösung entgegenzusetzen: Lebensmittelverpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen.

Wander – Markenprodukte klimaneutral verpackt

Die Schweizer Wander AG ist bekannt für Marken wie Ovomaltine, Caotina oder Jemalt. Diese Markenprodukte sind klimaneutral verpackt.

viaprinto.de – klimaneutral drucken

viaprinto steht auch für Klimaschutz: Jeder Kunde hat die Möglichkeit, sein Druckprodukt klimaneutral zu bestellen.

SCHWARZWALD PANORAMA – klimaneutral übernachten und tagen

Das Hotel SCHWARZWALD PANORAMA führt sämtliche Veranstaltungen inklusive der dazugehörigen Übernachtungen klimaneutral durch. Der Individualgast kann darüber hinaus bei seiner Übernachtung auf Wunsch die durch den Aufenthalt entstehenden Emissionen ausgleichen.

La Biosthétique – klimaneutrale Verpackungen

La Biosthétique – Bios und Ästhetik – steht für natürliche und hochwertige Inhaltsstoffe. Seit April 2019 ergänzt La Biosthßétique das Prinzip der Nachhaltigkeit durch klimaneutrale Flaschen und Tuben bei Haarpflegeprodukten.

lavera Naturkosmetik 

Alle neuen lavera Naturkosmetik-Produkte werden in klimaneutralen Faltschachteln verpackt: Alle Emissionen, die durch diese Verpackung entstehen, gleicht lavera aus.

Siemer Verpackung – klimaneutrale Schachteln

Ehrlich und vor allem ökologisch und ökonomisch sinnvolle Verpackungen.

CEWE Fotobücher klimaneutral

Jedes CEWE Fotobuch und alle CEWE Markenprodukte sind klimaneutral. Dazu gehören auch die CEWE KALENDER, CEWE CARDS und CEWE WANDBILDER. CEWE gleicht alle Emissionen aus, die bei der Herstellung unvermeidlich entstehen.

Konica Minolta – Enabling Carbon Neutrality

Mit dem Angebot „Klimaneutral Drucken“ bietet Konica Minolta Kunden in Europa eine umfassende Lösung für den Klimaschutz an.

Selecta – klimaneutrale Kaffeebecher

Selecta stellt Getränke- und Snackautomaten an allen erdenklichen Standorten auf - und serviert Kaffee nun in klimaneutralen Bechern.

pacoon – klimaneutrales Unternehmen

pacoon entwickelt nachhaltige Verpackungslösungen und ist klimaneutrales Unternehmen.

Ticketino – klimaneutrale Eventteilnahme

Mit TICKETINO haben Veranstalter die Chance, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Port International – klimaneutrale Erdbeeren

Port International ist ein Fruchtimporteur mit Sitz in unmittelbarer Nähe des Hamburger Hafens. Als eines der ersten Unternehmen handelte die Firma Port Bio- und Fairtrade-Bananen, was deutlich macht,