Schneider Schreibgeräte: Klimaschutz und E-Mobilität

Schneider Schreibgeräte – klimaneutrale Stifte

Hochwertige Schreibgeräte aus Deutschland, und das seit 80 Jahren: Die Schneider Kugelschreiber, Kugelschreiberminen, Tintenschreiber, Fineliner und Marker gehören zu den bekanntesten in Deutschland. Schneider setzt konsequent auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz: Seit 1998 handelt das Unternehmen nach dem weltweit strengsten Umwelt-Management-System EMAS. 10 Jahre lang blieb es damit das erste Unternehmen in der Branche. Bedeutende Schritte dabei waren u.a. die Umstellung auf regenerative Energien mit eigener Stromerzeugung aus Kraft-Wärme-Kopplung und aus einer eigenen Photovoltaikanlage.

Bald wurden auch alle Fahrzeuge des Fuhrparks durch verbrauchs- und schadstoffärmere Modelle sowie Elektro- und Hybridautos ersetzt. Um die Mitarbeiter in die ökologische Grundhaltung einzubeziehen, finanziert Schneider Mitarbeiterbusse und unterstützt E-Bike-Leasing. Für Geschäftsreisen ist mit wenigen Ausnahmen das Bahnfahren obligatorisch.

Seit 2016 stellt Schneider auch Schreibgeräte aus biobasiertem Kunststoff als Alternative zu erdölbasierten Kunststoffen her. Diese und viele weitere Produkte werden bereits seit 2014 CO2-neutral hergestellt. Bei individuellen Werbeschreibgeräten bietet Schneider ebenfalls die klimaneutrale Produktion an. 

Das passt zum Selbstverständnis des Unternehmens. Es ermöglicht Schneider aber auch, sich durch diese Alleinstellung im Markt noch deutlicher zu differenzieren. 

"Klimaneutral hergestellte Schreibgeräte ergänzen unseren Ansatz als umweltbewusstes Familienunternehmen"

Christian Schneider, Geschäftsführer und Enkel des Firmengründers, Schneider Schreibgeräte GmbH

Erfolgsgeschichten unserer Kunden

Klingele – nachhaltige Verpackungen

Fast 100 Jahre Familienunternehmen: im langfristig ausgerichteten unternehmerischen Handeln von Klingele ist Nachhaltigkeit ein wesentlicher Grundsatz.

DasEis. – Klimaneutrales Speiseeis

DasEis. ist kompromisslos: bio, Fairtrade®, aus hochwertigen und weitgehend regionalen Zutaten hergestellt. Und klimaneutral.

viaprinto.de – klimaneutral drucken

viaprinto steht auch für Klimaschutz: Jeder Kunde hat die Möglichkeit, sein Druckprodukt klimaneutral zu bestellen.

Bergzeit-Kataloge mit Mohn Media

Bergzeit liefert die Ausrüstung für Bergsportbegeisterte. Die Kataloge werden bei Mohn Media klimaneutral gedruckt.

Sympatex und bleed Funktionskleidung

Eine echte Neuheit im Bereich nachhaltiger Funktionskleidung: die „guaranteed green“ Membran von Sympatex – zu 100 Prozent recycelt, PTFE-frei, PFC-frei und klimaneutral. Als klimaneutrale Outdoorjacke verarbeitet von bleed.

Canon – Klimaschutz im Büro

Black Label Zero, Top Colour Zero und Recycled White Zero: Canon bietet klimaneutrales Büropapier an.

KAUT-BULLINGER – klimaneutraler Bürobedarf

KAUT-BULLINGER setzt auf nachhaltige Produkte: Toner und Kopierpapier der Eigenmarke KABUCO sind vollständig klimaneutral.

MONTANA – Heizöl und Diesel klimaneutral

MONTANA bietet Kunden die Möglichkeit, klimafreundlich zu heizen.

Roadsurfer – klimaneutral Fahren

Roadsurfer.com vermietet individuell ausgebaute Campingbusse – Lifestyle-Feeling inklusive. Ebenfalls inklusive: Klimaschutz für unbegrenzte Kilometer!

CEWE Fotobücher klimaneutral

Jedes CEWE Fotobuch und alle CEWE Markenprodukte sind klimaneutral. Dazu gehören auch die CEWE KALENDER, CEWE CARDS und CEWE WANDBILDER. CEWE gleicht alle Emissionen aus, die bei der Herstellung unvermeidlich entstehen.

Jordi Medienhaus – klimaneutral Drucken

Familie Jordi setzt sich aus Überzeugung für die Umwelt ein und versteht Nachhaltigkeit als Erfolgsrezept.

Ticketino – Klimaneutrale Eventteilnahme

Mit TICKETINO haben Veranstaltern die Chance, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Breitsamer IMKERGOLD Honige

Das Besondere an den Breitsamer IMKERGOLD Fairtrade-Honigen ist neben dem authentischen Geschmack die Unterstützung einer nachhaltigen Imkerei in Lateinamerika. Und sie sind vollständig klimaneutral.