Klimaneutral in 150 Ländern der Welt

Trodat Stempel Professional und Printy

Trodat – klimaneutrale Stempel

Branchenseiten:
Büro- und Schreibwaren
Produkte

Für das österreichische Traditionsunternehmen war nachhaltiges Wirtschaften schon immer ein fester Bestandteil in ihrem Denken und Handeln und heute sind sie im weltweiten Markt für selbstfärbende Stempel die Nummer 1. Zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit arbeitet Trodat dazu schon seit vielen Jahren mit ClimatePartner zusammen. 

Für den Printy 4.0 hat Trodat das gesamte Produktdesign am Klimaschutz ausgerichtet. Gewicht und Größe wurden deutlich reduziert, bis zu 65 Prozent wird recycelter Kunststoff eingesetzt, die Produktion wird zu 100 Prozent mit Ökostrom betrieben – auf diese Weise hat Trodat schon fast die Hälfte der CO2-Emissionen eingespart. Übrig bleiben immer noch unvermeidbare Emissionen. Trodat gleicht sie aber für ihre Hauptprodukte, den Printy 4.0 und den Stempel Professional, vollständig aus. Weltweit verkauft Trodat Millionen solcher klimaneutralen Stempel jedes Jahr.

Aktuell fiel für den Emissionsausgleich die Wahl auf unser Klimaschutzprojekt in Kolumbien: Im Großraum Bogotá werden massenweise Ziegel mit billiger Kohle gebrannt und verbaut. Die Ziegelei Santander hat als einzige auf effiziente Brennöfen umgestellt und befeuert sie mit Biomasse. Es ist das erste Gold-Standard-Projekt überhaupt in Kolumbien.

„Trodat lebt Nachhaltigkeit einfach, direkt und vor allem kompromisslos. Daher bieten wir unsere Hauptprodukte klimaneutral an: den Printy 4.0 und Trodat Professional.“

Andreas Poimer, International Marketing Manager, Trodat GmbH

Erfolgsgeschichten unserer Kunden

Gemaco – klimaneutrale Werbeartikel

CO2-Emissionen für 12 Standorte auf vier Kontinenten berechnet und ausgeglichen.

Siemer Verpackung – klimaneutrale Schachteln

Junge Schachteln – wer nennt sich so? Frauen die immer ein Augenzwinkern haben, mit denen es vor allem Spaß macht zusammen zu arbeiten und wo die Verpackungen ehrlich und vor allem ökologisch und

Bionatic – klimaneutrale Verpackungen

Die Gründungsidee von Bionatic ist es, der gesamten Problematik von erdölbasierten Kunststoffen eine Lösung entgegenzusetzen: Lebensmittelverpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen.

Sympatex und bleed Funktionskleidung

Eine echte Neuheit im Bereich nachhaltiger Funktionskleidung: die „guaranteed green“ Membran von Sympatex – zu 100 Prozent recycelt, PTFE-frei, PFC-frei und klimaneutral. Als klimaneutrale Outdoorjacke verarbeitet von bleed.

Hermann Fleischlos – klimaneutrale Lebensmittel

Weniger Fleisch ist besser. Für die Gesundheit, für die Umwelt, für das Klima.

RATHGEBER – alle Produkte klimaneutral

RATHGEBER in Oberhaching steht für hochwertige und vielseitige Kennzeichnungslösungen für Marketing und Technik. Dazu gehört alles, was irgendwie klebt oder sich auf Produkte, Textilien oder Maschinen

Schaebens – klimaneutrale Gesichtsmasken

Schaebens ist für Gesichtsmasken, Konzentrate und Totes Meer Salz Produkte bekannt, die man insbesondere in Drogeriemärkten findet.

lavera Naturkosmetik 

Alle neuen lavera Naturkosmetik-Produkte werden in klimaneutralen Faltschachteln verpackt: Alle Emissionen, die durch diese Verpackung entstehen, gleicht lavera aus.

Organoid – Natürliche Oberflächen

Organoid produziert in Tirol Oberflächen für Möbel und Innenausbau aus natürlichen Rohmaterialien. Almwiesenheu, Lavendelblüten, Moos oder Kornblumen – die Auswahl ist nahezu unendlich. Die

Konica Minolta – Enabling Carbon Neutrality

Mit dem Angebot „Klimaneutral Drucken“ bietet Konica Minolta Kunden in Europa eine umfassende Lösung für den Klimaschutz an.

Kaiser+Kraft – Klimaneutrale Printwerbemittel

Kataloge, Flyer, Broschüren: Klimaneutrale Printwerbemittel von KAISER+KRAFT

Zanier – klimaneutrale Handschuhe

ZANIER steht seit 1969 für hochwertige Handschuhe, die sich unter extremen Bedingungen bewähren. Das Thema Nachhaltigkeit ist für den Tiroler Handschuhexperten seit jeher eine Herzensangelegenheit.

CEWE Fotobücher klimaneutral

Jedes CEWE Fotobuch und alle CEWE Markenprodukte sind klimaneutral. Dazu gehören auch die CEWE KALENDER, CEWE CARDS und CEWE WANDBILDER. CEWE gleicht alle Emissionen aus, die bei der Herstellung unvermeidlich entstehen.

Selecta – klimaneutrale Kaffeebecher

Selecta stellt Getränke- und Snackautomaten an allen erdenklichen Standorten auf - und serviert Kaffee nun in klimaneutralen Bechern.

ALDI SÜD – klimaneutrales Unternehmen

Trinkwasser ist eines der größten und dabei alltäglichen Probleme für zwei Milliarden Menschen auf der Erde. Sie haben keinen Zugang zu sauberem Wasser, sondern holen ihr Trinkwasser meist aus Flüssen

KAUT-BULLINGER – klimaneutraler Bürobedarf

KAUT-BULLINGER setzt auf nachhaltige Produkte: Toner und Kopierpapier der Eigenmarke KABUCO sind vollständig klimaneutral.

Schneider Schreibgeräte – klimaneutrale Stifte

Schneider setzt konsequent auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Viele Produkte werden bereits seit 2014 klimaneutral hergestellt.

i+m Naturkosmetik – klimaneutrale Produkte

Seit 2018 sind das gesamte Unternehmen i+m und alle Produkte klimaneutral.