Good for you. Good for our planet.

Klimaneutrale Schals von V. FRAAS

V. FRAAS – klimaneutrale Schals

Branchenseite:
Produkte

Weich, anschmiegsam, farbenfroh – die Schals von V. FRAAS stehen für höchste Qualität. Für das Unternehmen, das von den Brüdern Andreas und Alexander Schmidt mittlerweile in 5. Familiengeneration geführt wird, sind Qualität und Verantwortung untrennbar miteinander verbunden. 

So verwendet die Sustainability Edition recycelte Materialien wie Polyester, Baumwolle, Wolle und viele mehr. Auch leere PET-Flaschen werden zu Stoffen verarbeitet. Allein das recycelte Polyester spart bis zu 53 Prozent Energie im Vergleich zu herkömmlicher Herstellung und kann selbst erneut wiederverwendet werden.

V. FRAAS legt in seiner Wertschöpfungskette großen Wert darauf, dass kein Tier zu Schaden kommt. Das Unternehmen verwendet in seinen eigenen Produktionsstätten in Deutschland und China ausschließlich mulesingfreie Wolle, lehnt Echtpelz kategorisch ab und besteht darauf, dass seine Kaschmir-Lieferanten zwingend der Sustainable Fibre Alliance angehören. 

Prozessoptimierung ist im Unternehmen verankert

Schon seit vielen Jahren optimiert das Unternehmen seine Herstellungsprozesse, sodass der Energieverbrauch um 20 Prozent gesenkt werden konnte. Der Veredelungsbetrieb am Stammsitz verwendet Brunnen auf dem eigenen Grundstück, um den öffentlichen Trinkwasserverbrauch zu minimieren. Ein kluges Energie- und Produktionsmanagement, sehr kurze Wege durch regionale Lieferanten – V. FRAAS optimiert an vielen Stellen, um seine CO2-Emissionen so gering wie möglich zu halten. Alle restlichen Emissionen der Sustainability- und Cashmink®-Accessoires gleicht das Unternehmen mit einem Wasserkraft-Projekt im Virunga-Nationalpark aus. Dort wird der Urwald als wertvolles Biotop, CO2-Senke und Lebensraum der letzten frei lebenden Berggorillas der Welt geschützt. 

Nachhaltigkeit ist ein ständiger Prozess. Und so ruht sich V. FRAAS nicht auf seinen bisherigen Erfolgen aus. Langfristig möchte das Unternehmen seinen Energieverbrauch weiter senken, Verpackungsmaterial vollständig wiederverwenden, Kunststoffverpackungen so weit wie möglich vermeiden. Dadurch wird auch der CO2-Fußabdruck der Produkte immer weiter verringert. Denn Nachhaltigkeit ist wie ein perfekter Schal: Sie muss ein gutes Gefühl machen.
 

„Damit unsere Welt so erhalten bleibt, wie wir sie lieben, müssen alle etwas dafür tun, um die Klimaerwärmung zu stoppen. Mit ClimatePartner haben wir den richtigen Partner an unserer Seite, der mit uns auf Augenhöhe zusammenarbeitet.“

Andreas Schmidt, Geschäftsführer, V. FRAAS

Erfolgsgeschichten unserer Kunden

Trodat – klimaneutrale Stempel

Beim Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit arbeitet Trodat dazu schon seit vielen Jahren mit ClimatePartner zusammen

Luna Llena – klimaneutrales Glace

Mit einem kleinen Glacestand vor dem Marzilibad in Bern fing alles vor 25 Jahren an. Heute wird die Eismarke mit dem Tanzbären in der ganzen Schweiz verkauft.

Simba Dickie Group – klimaneutrale Holzspielwaren „Made in Germany“

Seit über 70 Jahren sind die hochwertigen Holzspielwaren von Eichhorn, einer Marke der Simba Dickie Group, aus den Spielzimmern von Kindern nicht mehr wegzudenken. Mit der Constructor Linie ist dem Unternehmen ein doppelter Coup gelungen.

lavera Naturkosmetik 

Alle lavera Naturkosmetik-Produkte sind klimaneutral: Alle Emissionen, die durch diese Produkte inkl. Rohstoffen und Verpackungen entstehen, gleicht lavera aus.

Step by Step – klimaneutral zur Schule

Nachhaltigkeit beginnt bei den Kleinsten, deshalb trägt Step by Step Verantwortung und produziert als erste Schulranzen-Marke das gesamte Sortiment klimaneutral.

ALDI SUISSE

Obst und Gemüse im Einzelhandel soll immer verfügbar sein, und gleichzeitig möglichst klimafreundlich.

Port International – klimaneutrales Obst und Gemüse

Port International sitzt in unmittelbarer Nähe des Hamburger Hafens und handelt als Familienunternehmen seit 140 Jahren mit Obst und Gemüse. Port International war einer der ersten, der Bio- und

Hörmann – klimaneutrale Türe und Tore

Die Hörmann Gruppe ist Europas führender Anbieter für Türen und Tore. In 36 spezialisierten Werken in Europa, Nordamerika und Asien entwickeln und produzieren mehr als 6.000 Mitarbeiter hochwertige

CEWE Fotobücher klimaneutral

Jedes CEWE Fotobuch und alle CEWE Markenprodukte sind klimaneutral. Dazu gehören auch die CEWE KALENDER, CEWE CARDS und CEWE WANDBILDER. CEWE gleicht alle Emissionen aus, die bei der Herstellung unvermeidlich entstehen.

ELEPHBO – klimaneutrale Accessoires

Taschen, Rucksäcke, Sneakers, Caps und weiteres: ELEPHBO aus Zürich fertigt Accessoires aus recycelten Zementsäcken.

Hermann Fleischlos – klimaneutrale Lebensmittel

Weniger Fleisch ist besser. Für die Gesundheit, für die Umwelt, für das Klima.

hassia – klimaneutrales Mineralwasser

hassia – das ist die erste bedeutende Marke im deutschen Markt mit klimaneutralem Mineralwasser und gleichzeitig klimaneutralen Erfrischungsgetränken.

FOCUSWATER – klimaneutralesTrendgetränk

FOCUSWATER ist der moderne, kalorienarme Durstlöscher mit einer durchdachten Mischung aus Vitaminen und Mineralstoffen und verzichtet auf künstliche Süss- oder Zusatzstoffe. Somit versorgt er den

Organoid – Natürliche Oberflächen

Organoid produziert in Tirol Oberflächen für Möbel und Innenausbau aus natürlichen Rohmaterialien, und zwar klimaneutral.

Nölken – klimaneutrale Hygieneprodukte und Unternehmen

Die Nölken Hygiene Products GmbH ist ein familiengeführtes Unternehmen, das als Private-Label-Hersteller auf Feuchttücher, Stilleinlagen und kosmetische Pflegeprodukte spezialisiert ist

coocazoo - klimaneutrale Schulrucksäcke

Cool to school mit coocazoo. Die Schulrucksäcke von coocazoo begleiten Teenager auf dem Weg in die weiterführende Schule. Sie stehen ihnen neben ihren Freunden bei allen Herausforderungen, die der

Konica Minolta – Enabling Carbon Neutrality

Mit dem Angebot „Klimaneutral Drucken“ bietet Konica Minolta Kunden in Europa eine umfassende Lösung für den Klimaschutz an.

Siemer Verpackung – klimaneutrale Schachteln

Ehrlich und vor allem ökologisch und ökonomisch sinnvolle Verpackungen.

i+m Naturkosmetik – klimaneutrale Produkte

Seit 2018 sind das gesamte Unternehmen i+m und alle Produkte klimaneutral.

Stift Klosterneuburg – klimaneutraler Wein

Es ist ein berühmtes Kloster, und es beherbergt das älteste und eines der größten Weingüter Österreichs. Und es produziert klimaneutralen Wein.

BABOR – klimaneutrale Luxuskosmetik

BABOR steht für Luxuskosmetik made in Germany. Das Unternehmen ist bereits in der dritten Generation inhabergeführt. Zum Thema Nachhaltigkeit hat BABOR einen sehr konkreten Plan: die Green Agenda, die

Exacompta Schreibtischsortiment

Exacompta produziert schon seit 1928 Schreibwaren und Bürobedarf. Bis heute liegen wichtige Produktionsstätten im Zentrum von Paris, direkt am alten Firmensitz am Kanal Saint-Martin. Durch die

Мой by Stefanie Giesinger

МOY ist die Premium-Pflegeserie von Stefanie Giesinger, die sie gemeinsam mit dem deutschen Drogeriemarkt „dm“ kreiert und Ende 2018 auf den Markt gebracht hat. Der Name der Marke geht auf ihre

DR.SCHNELL ECOLUTION

Die Ultrahochkonzentrate ECOLUTION von DR.SCHNELL sind klimaneutral.

Hartmann – klimaneutrale Eierverpackungen

Klimaneutrale Verpackungen sind Teil der umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie bei Hartmann.

Döbler – klimaneutrale Werbemittel

Döbler ist führender Anbieter von Werbeartikelkonzepten in Norddeutschland. Da für das Unternehmen Corporate Social Responsibility schon immer Teil der Unternehmensphilosophie war, stellt

Klimaneutrale Kaffeekapseln

Bio-Tee- und Bio-Kaffeegenuss mit gutem Gewissen Mit seinen Marken My Coffee Cup und My Tea Cup bietet UniCaps nachhaltige Heißgetränke in höchster Bio-Qualität an. Den Fokus legt das 2016 gegründete

HYDROPHIL – klimaneutrale Zahnbürsten

HYDROPHIL, das ist die Marke aus Hamburg, die mit innovativen nachhaltigen Hygieneprodukten den Markt neu aufmischen. Mit dem Wasser fing es an: es musste doch möglich sein, ein Produkt herzustellen

Sympatex und bleed Funktionskleidung

Eine echte Neuheit im Bereich nachhaltiger Funktionskleidung: die „guaranteed green“ Membran von Sympatex – zu 100 Prozent recycelt, PTFE-frei, PFC-frei und klimaneutral. Als klimaneutrale Outdoorjacke verarbeitet von bleed.

edding EcoLine – klimaneutrale Marker

„Kannst du mir mal den Edding rüberreichen?“ Schon steht die Marke umgangssprachlich stellvertretend für Marker. Was viele nicht wissen: Bereits bei der Gründung vor mehr als 50 Jahren verpflichtete

Schaebens – klimaneutrale Gesichtsmasken

Schaebens ist für Gesichtsmasken, Konzentrate und Totes Meer Salz Produkte bekannt, die man insbesondere in Drogeriemärkten findet.

Bionatic – klimaneutrale Verpackungen

Die Gründungsidee von Bionatic ist es, der gesamten Problematik von erdölbasierten Kunststoffen eine Lösung entgegenzusetzen: Lebensmittelverpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen.

Zanier – klimaneutrale Handschuhe

Lesen Sie die komplette Erfolgsgeschichte hier: Zaniers Klimaschutz - so wird ein Handschuh draus Zanier steht seit 1969 für hochwertige Handschuhe, die sich unter extremen Bedingungen bewähren. Das

ALDI SÜD – klimaneutrales Unternehmen

Trinkwasser ist eines der größten und dabei alltäglichen Probleme für zwei Milliarden Menschen auf der Erde. ALDI SÜD engagiert sich für ein Projekt, durch das insgesamt 41 Dörfer in Uganda sauberes Trinkwasser erhalten.

Boards&More Wassersportequipment

Wassersport macht nur Spaß, wenn die Ausrüstung passt. Und Wassersport macht auch nur dann Spaß, wenn die Natur intakt ist. Deshalb bringt Boards&More klimaneutrales Wassersportequipment auf den Markt.

Bevaform – klimaneutrale Schuhe

Bevaform hat 2018 als einer der ersten in Europa klimaneutrale Schuhe in den Handel gebracht. Auch das Unternehmen als solches ist klimaneutral. Dafür berechnet Bevaform die CO2-Emissionen des

Selecta – klimaneutrale Kaffeebecher

Selecta stellt Getränke- und Snackautomaten an allen erdenklichen Standorten auf - und serviert Kaffee nun in klimaneutralen Bechern.

Hunn Gartenmöbel – Klimaneutrale Kataloge und Lieferung

Nachhaltigkeit und Qualität – zwei wichtige Erfolgsfaktoren von Hunn Gartenmöbel AG, dem grössten Gartenmöbelspezialisten in der Schweiz. Seit über 30 Jahren ist das Unternehmen auf hochwertige und

BIOKOSMA – klimaneutrale Naturkosmetik

Seit der Gründung 1935 ist BIOKOSMA auf Naturkosmetik spezialisiert. Bis heute werden alle Produkte in den Schweizer Bergen entwickelt und produziert. BIOKOSMA ist heute eine Marke der Melisana AG

La Biosthétique – klimaneutral von der Tube bis zum Salon

La Biosthétique – Bios und Ästhetik – steht für natürliche und hochwertige Inhaltsstoffe. La Biosthétique ist klimaneutral: als Unternehmen, mit allen Verpackungen und mit klimaneutralen Friseursalons.

Wander – Markenprodukte klimaneutral verpackt

Die Schweizer Wander AG ist bekannt für Marken wie Ovomaltine, Caotina oder Jemalt. Diese Markenprodukte sind klimaneutral verpackt.

RATHGEBER – alle Produkte klimaneutral

Kennzeichnungslösungen für Marketing und Technik: Etiketten, Folien, Metall-, Acryl- oder Kunststoffschilder, Blenden, 3D-Logos, Embleme, Schriftzüge, RFID/NFC, Produktpersonalisierung etc, alles klimaneutral.