Klimaneutrale Dienstleistungen

Nachhaltigkeit als Argument

Klimaschutz für Dienstleister

Mit freiwilligem Klimaschutz können sich Dienstleistungsunternehmen bei ihren Kunden positionieren. Zum Beispiel für Agenturen oder Beratungsunternehmen wird Nachhaltigkeit immer wichtiger, Auftraggeber möchten wissen, wie viele CO2-Emissionen sie durch zugekaufte Leistungen verursachen. 

Für Dienstleister bedeutet das in erster Linie, Treibhausgasemissionen zu ermitteln und soweit wie möglich zu vermeiden oder zu reduzieren. Die unvermeidbaren Emissionen können sie durch Unterstützung anerkannter Klimaschutzprojekte ausgleichen. Auch dabei unterstützen wir Sie!

Vor allem Geschäftsreisen und der Fuhrpark sind für die CO2-Bilanz wichtig. Mit unseren IT-Lösungen können Sie alle emissionsrelevanten Daten einfach online erfassen und auswerten. Dienstleistungsunternehmen haben damit die CO2-Werte zum Beispiel der Geschäftsreisen und Mitarbeiterfahrten im Blick und sehen schnell, wo sie Emissionen einsparen können.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Erfolgsgeschichten unserer Kunden

Klimaneutrale Hochschule XU

XU Exponential University – klimaneutrale Hochschule, weil eine neue Zeit auch eine neue Hochschule braucht. Mit neuen Inhalten in Digitalisierung und Technologie. Und mit neuen Ideen im Klimaschutz.

Roadsurfer – klimaneutral Fahren

Roadsurfer.com vermietet individuell ausgebaute Campingbusse – Lifestyle-Feeling inklusive. Ebenfalls inklusive: Klimaschutz für unbegrenzte Kilometer!

mama thresl – klimaneutral übernachten

Das mama thresl bietet klimaneutrale Übernachtungen: Über eine Schnittstelle zwischen der Buchungssoftware HotelNetSolutions und ClimatePartner werden die CO2-Emissionen der Übernachtung berechnet.

pacoon – klimaneutrales Unternehmen

pacoon entwickelt nachhaltige Verpackungslösungen und ist klimaneutrales Unternehmen.

CEWE Fotobücher klimaneutral

Jedes CEWE Fotobuch und alle CEWE Markenprodukte sind klimaneutral. Dazu gehören auch die CEWE KALENDER, CEWE CARDS und CEWE WANDBILDER. CEWE gleicht alle Emissionen aus, die bei der Herstellung unvermeidlich entstehen.

Kongresshaus Zürich

Kongresshaus Zürich klimaneutral Das Kongresshaus Zürich wird im Frühling 2021 wiedereröffnet – vollständig klimaneutral. Im Sommer 2019 hat ClimatePartner dafür die CO 2 -Emissionen berechnet,

Ausgleich über unsere Klimaschutzprojekte

Sie entscheiden, welche Projekte Sie für den CO2-Ausgleich unterstützen. Wir haben ständig verschiedene Projekte weltweit verfügbar, von Waldschutz oder Windkraft bis zu Biomasse oder Kochöfen. So finden wir sicher ein Projekt, das zu Ihnen und Ihren Kunden passt.

Werfen Sie einen Blick in unser Portfolio – oder melden Sie sich direkt, wir schlagen Ihnen passende Projekte vor!