Windlin - klimaneutraler Käse aus der Schweiz

28. Juni 2018

Windlin - klimaneutraler Käse aus der Schweiz

Die Windlin St. Niklausen AG stellt in dritter Generation Rohmilchkäse her, der frei von künstlichen Zusatzstoffen ist. Die Milch stammt von Kühen aus der unmittelbaren Umgebung, die im Sommer auf der Weide stehen und im Winter mit Heu gefüttert werden.
Die Windlin St. Niklausen AG ist nun noch einen Schritt weiter gegangen und bietet ihren Käse klimaneutral an. Hierfür hat ClimatePartner eine vollständige CO2-Bilanz des gesamten Unternehmens einschliesslich der Produkte erstellt. Darin berücksichtigt wurden sämtliche Emissionen, die durch die Energie für den Heizkessel, die Anlieferung der Milch und alle Produktionsschritte bis hin zur Auslieferung der Produkte verursacht werden. Daraus lässt sich der Anteil der CO2-Emissionen für die Herstellung der Käsesorten Sbrinz, Chissi, Samiglaiser sowie für Rahm und Butter im hofeigenen Direktverkauf ableiten. Die übrig bleibenden Emissionen gleicht die Windlin St. Niklausen AG aus, indem sie ein Biomasse-Projekt im indischen Gangakhed unterstützt.