Ospelt Food: Vegetarische und klimaneutrale Produkte

Ospelt Food – klimaneutrale Produkte

Branches:
Produits alimentaires

Offenheit, Klarheit, Sorgfalt und Verantwortung – das sind die Prinzipien, nach denen die Ospelt Food AG ihre Nachhaltigkeitspolitik auf Basis der UN Nachhaltigkeitsziele gestaltet. Hierzu gehören auch ökologische, gesunde und klimaschonende Lebensmittel. Deshalb baut das Unternehmen das Sortiment um vegetarische Produktlinien stetig weiter aus und reduziert Schritt für Schritt seine CO2–Emissionen.

Unvermeidbare Emissionen gleicht Ospelt mit Hilfe von ClimatePartner durch die Unterstützung eines zertifizierten Klimaschutzprojektes aus. Mit dem Projekt Aufforstung in San Rafael / Costa Rica beteiligt sich das Unternehmen am Schutz des tropischen Regenwalds und dessen Aufforstung mit einheimischen Baumarten in Mischbeständen. Es leistet somit einen wichtigen Beitrag, um die CO2–Speicherfähigkeit der Biosphäre zu erhöhen. Die gesamte Projektfläche wird nach den strengen Kriterien des FSC–Standards für verantwortungsvolle Waldwirtschaft bewirtschaftet und ist nach dem Gold Standard "Land Use and Forests" zertifiziert.

Ein beispielhaftes Resultat dieser Nachhaltigkeits– und Klimaschutzstrategie ist die Produktlinie «Power Balls» der Marke diVerdi. Durch seine klimafreundliche Rezeptur mit einer ohnehin geringen Emissionsbelastung sowie durch den Ausgleich der restlichen, unvermeidbaren Emissionen über das Klimaschutzprojekt ist das Produkt klimaneutral. Verbraucher können den Nachweis der Klimaneutralität transparent über das TÜV–Austria-zertifizierte Label mit individueller Tracking–ID einsehen.

Klimaneutrale Produktlinien sind eine konkrete Antwort auf die differenzierten Anforderungen der Konsumenten und zugleich ein wichtiger Beitrag zur Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele der UN

Marcel Gähwiler, Leiter Marketing und Verkauf, Ospelt Food AG

Succès de nos clients

Wander – Des produits de marque dans des emballages climatiquement neutres

La société suisse Wander AG possède des marques bien connues telles que Ovomaltine, Caotina ou Jemalt. Les emballages des produits sont climatiquement neutres.

Port International – les fraises climatiquement neutres

Port International est un importateur de fruits implanté à proximité directe du port de Hambourg. La durabilité a toujours constitué une priorité pour l’entreprise.

viaprinto.fr – impression climatiquement neutre

viaprinto.de – des brochures aux cartes de visite, des imprimés climatiquement neutres.

TOTAL – Fioul domestique climatiquement neutre

Le fioul domestique hautes performances climatiquement neutre de TOTAL.

Cosmétiques naturels Lavera

Chaque nouveau lancement de produit est l’occasion pour Lavera de mettre en œuvre des étuis pliants climatiquement neutres.

Hartmann – des emballages à œufs neutres en émissions de CO2

Les emballages climatiquement neutres font partie de la stratégie globale de développement durable de Hartmann.

Konica Minolta – Enabling Carbon Neutrality

Avec son programme „Enabling Carbon Neutrality“, Konica Minolta propose à ses clients en Europe une solution complète pour la protection du climat.