Schönheit aus Schweizer Pflanzen

Klimaneutrale Naturkosmetik von BIOKOSMA

BIOKOSMA – klimaneutrale Naturkosmetik

Branches:
Produits

Seit der Gründung 1935 ist BIOKOSMA auf Naturkosmetik spezialisiert. Bis heute werden alle Produkte in den Schweizer Bergen entwickelt und produziert. BIOKOSMA ist heute eine Marke der Melisana AG.

Die neuen Pflegelinien basieren auf Pflanzen aus kontrolliert biologischem Anbau in der Schweiz. Die meisten Produkte sind mit dem NaTrue-Label gekennzeichnet, einem Qualitätssiegel für Naturkosmetik. Viele der Produkte sind zudem vegan, auf Tierversuche verzichtet BIOKOSMA seit der Gründung. Aber der verantwortungsvolle Umgang mit der Natur geht noch weiter: alle Produkte sind frei von synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen, sind vollständig biologisch abbaubar und das bedeutet vor allem auch, frei von Mikroplastik. 

Da auch bei der nachhaltig orientierten Herstellung der Produkte unweigerlich CO2-Emissionen entstehen, gleicht BIOKOSMA diese vollständig durch Investition in Klimaschutzprojekte aus. Dafür unterstützt BIOKOSMA zum Beispiel unsere Projektkombination aus dem Schweizer Bergwaldprojekt und einem internationalen Klimaschutzprojekt für Waldschutz in Pará im brasilianischen Regenwald. Im Schweizer Bergwaldprojekt werden Schweizer Wälder aufgeforstet, um die Landschaften widerstandsfähiger gegen die Veränderungen durch den Klimawandel zu machen. Das Klimaschutzprojekt in Pará verhindert die kommerzielle Abholzung des Regenwalds und spart so nachweislich CO2-Emissionen ein. Naturkosmetik von BIOKOSMA ist damit klimaneutral.
 

„Als Pionier der Schweizer Naturkosmetik ist BIOKOSMA der Nachhaltigkeit verpflichtet. Dazu verwenden wir BIO Wirkstoffe aus der Schweiz und wir produzieren ausschliesslich lokal. Diese Nähe vermindert den Aufwand bei der Beschaffung und der Herstellung und hat dadurch eine positive Wirkung auf den CO2-Ausstoss. Wir sind froh, mit ClimatePartner einen kompetenten Partner gefunden zu haben, welcher den Nachhaltigkeitsgedanken für unsere Marke weiter unterstützt. Wir sind stolz, BIOKOSMA klimaneutral herzustellen und sinnvolle Projekte in der Schweiz und im Ausland zu unterstützen.“

Jürg Frommlet, General Manager, Melisana AG

Succès de nos clients

La Biosthétique – climatiquement neutre

La Biosthétique offre des produits de qualité faits à partir d’ingrédients naturels. Depuis avril 2019, La Biosthétique met en avant une idéologie durable en proposant des produits capillaires dans des bouteilles et des flacons climatiquement neutres.

Cosmétiques naturels Lavera

Tous les produits de cosmétique naturel de lavera sont climatiquement neutres, avec leurs matières premières, l'emballage, la logistique et leur disposition.

Hartmann – des emballages à œufs neutres en émissions de CO2

Les emballages climatiquement neutres font partie de la stratégie globale de développement durable de Hartmann.

HYDROPHIL – Des brosses à dents climatiquement neutres

HYDROPHIL, c'est la marque de Hambourg qui relance le marché avec des produits d'hygiène durables et innovants grâce à une consommation en eau responsable. Leur objectif : fabriquer un produit qui

TOTAL – Fioul domestique climatiquement neutre

Le fioul domestique hautes performances climatiquement neutre de TOTAL.

Konica Minolta – Enabling Carbon Neutrality

Avec son programme „Enabling Carbon Neutrality“, Konica Minolta propose à ses clients en Europe une solution complète pour la protection du climat.

Wander – Des produits de marque dans des emballages climatiquement neutres

La société suisse Wander AG possède des marques bien connues telles que Ovomaltine, Caotina ou Jemalt. Les emballages des produits sont climatiquement neutres.

Port International – les fraises climatiquement neutres

Port International est un importateur de fruits implanté à proximité directe du port de Hambourg. La durabilité a toujours constitué une priorité pour l’entreprise.

Wander – Des produits de marque dans des emballages climatiquement neutres

La société suisse Wander AG possède des marques bien connues telles que Ovomaltine, Caotina ou Jemalt. Les emballages des produits sont climatiquement neutres.