Stefanie Giesinger für Klimaschutz

Klimaneutrale Pflegeserie bei dm
 

Мой by Stefanie Giesinger

Branches:
Produits

МOY ist die Premium-Pflegeserie von Stefanie Giesinger, die sie gemeinsam mit dem deutschen Drogeriemarkt „dm“ kreiert und Ende 2018 auf den Markt gebracht hat. 

Der Name der Marke geht auf ihre russischen Wurzeln zurück und bedeutet übersetzt „Mein“. So steht MOY für all das Wissen und die Erfahrungen, die sich das Model vor allem berufsbedingt, aber auch durch die Leidenschaft ihrer Mutter, binnen der Jahre angeeignet hat und auf diese Weise mit der Welt teilen möchte.

Alle Skin-Care Produkte der Linie sind nicht nur vegan und tierversuchsfrei, sondern auch ohne Parabene, Silikon und Mineralöle.

Abgesehen von der kontinuierlichen Optimierung der Inhaltsstoffe und Verpackungen und der damit verbundenen Anpassung an den Status Quo des Marktes, war es Stefanie Giesinger wichtig, noch einen Schritt weiterzugehen. 

Deshalb haben wir gemeinsam alle CO2-Emissionen berechnet, die bei der Herstellung jedes einzelnen MOY-Produktes entstehen. Wo es möglich ist, haben wir den CO2-Fußabdruck der Produkte reduziert und die unvermeidbaren Emissionen über zwei Klimaschutzprojekte ausgeglichen:

Zum einen das Projekt Meeresschutz mit Plastic Bank, für das die Bevölkerung in Haiti und auf den Philippinen Plastik sammelt und zum Beispiel gegen Geld oder Lebensmittel eintauschen kann, und zum anderen die regionale Aufforstung von gesundem Mischwald.

Um internationalen Maßstäben gerecht zu werden, sind beide Projekte mit zertifizierten Klimaschutzprojekten kombiniert.

„Es benötigt Mut, Tag für Tag seinen eigenen Horizont zu erweitern und die Augen nicht vor vermeintlich unlösbaren Problemen zu verschließen. Mut, den ich täglich versuche zusammenzunehmen, um mich und meine Marken als Vorbild in Richtung einer grünen Zukunft weiterzuentwickeln. Es ist eine unaufhörliche Reise, die zu begleiten sich lohnt.“

Stefanie Giesinger, Model und Unternehmerin, MOY by Stefanie Giesinger

Succès de nos clients

Cosmétiques naturels Lavera

Tous les produits de cosmétique naturel de lavera sont climatiquement neutres, avec leurs matières premières, l'emballage, la logistique et leur disposition.

Konica Minolta – Enabling Carbon Neutrality

Avec son programme „Enabling Carbon Neutrality“, Konica Minolta propose à ses clients en Europe une solution complète pour la protection du climat.

Hartmann – des emballages à œufs neutres en émissions de CO2

Les emballages climatiquement neutres font partie de la stratégie globale de développement durable de Hartmann.

Port International – les fraises climatiquement neutres

Port International est un importateur de fruits implanté à proximité directe du port de Hambourg. La durabilité a toujours constitué une priorité pour l’entreprise.

HYDROPHIL – Des brosses à dents climatiquement neutres

HYDROPHIL, c'est la marque de Hambourg qui relance le marché avec des produits d'hygiène durables et innovants grâce à une consommation en eau responsable. Leur objectif : fabriquer un produit qui

Wander – Des produits de marque dans des emballages climatiquement neutres

La société suisse Wander AG possède des marques bien connues telles que Ovomaltine, Caotina ou Jemalt. Les emballages des produits sont climatiquement neutres.

La Biosthétique – climatiquement neutre

La Biosthétique offre des produits de qualité faits à partir d’ingrédients naturels. Depuis avril 2019, La Biosthétique met en avant une idéologie durable en proposant des produits capillaires dans des bouteilles et des flacons climatiquement neutres.