Noch mehr Ressourcen für den Klimaschutz: wir setzen weiter auf Wachstum

27 août 2021

Ausbau interner Strukturen und zusätzliche Branchenexpertise in der Kundenbetreuung

Das starke Wachstum von ClimatePartner hält an, allein zwischen Mai und August 2021 konnte der Klimaschutzexperte über 70 neue Kolleginnen und Kollegen begrüßen. Sie bringen umfassende Expertise und Branchenkenntnisse mit, die sie in die Unterstützung von über 4.000 Unternehmen einbringen. Mit Miriam Zähringer, Peider Bach, Christian Meitinger und Kevin Schwutke kommt darüber hinaus an entscheidenden Positionen umfangreiche Erfahrung dazu, mit denen das Unternehmen seine internen Strukturen weiter stärkt und ausbaut.

Neue Bereiche: strategische Geschäftsentwicklung und People & Culture

Die neu geschaffene Position des Chief Strategy Officer besetzt Kevin Schwutke, der bereits seit Januar bei ClimatePartner dem Bereich Customer Management vorstand. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung aus internationaler Managementberatung. Sein Ziel wird es sein, die strategische Geschäftsentwicklung von ClimatePartner voranzutreiben. Dabei wird er wachstumsorientierte Strukturen schaffen, externe Partnerschaften ausbauen sowie die weitere Internationalisierung voran treiben.

Für den ebenfalls neuen Bereich People & Culture kommen mit Miriam Zähringer über 20 Jahre Erfahrung in Human Ressources sowie Personal- und Organisationsentwicklung in unterschiedlichen Branchen an Bord. Aufgabe der Expertin ist es, die Entfaltung der individuellen Fähigkeiten und Potenziale der Kolleginnen und Kollegen zu unterstützen und neue Räume für Wachstum und Entwicklung zu schaffen.

Branchengrößen verstärken die Kundenbetreuung

Im Bereich Key Account Management unterstützt Peider Bach das Team am Standort München und bringt ebenfalls langjährige Branchenerfahrung mit. So etablierte er beispielsweise innerhalb des Medienkonzerns Gruner + Jahr schon früh die Digitalvermarktung und war später für die Digitalisierung ganzer Portfolios sowie für die Transformation ihrer Organisationen verantwortlich. Bei ClimatePartner verantwortet er den Ausbau strategischer Key Accounts. Ein erster Fokus liegt dabei auf der Initiative „Klimaneutrale Werbekampagne“, die zusammen mit der Mediaplus-Gruppe entstanden ist.

Ebenfalls als Key Account Manager unterstützt Christian Meitinger ClimatePartner. Zuvor war er mehrere Jahre in leitenden Positionen für die digitale Transformation von Verlagen und Medienmarken verantwortlich. Als Geschäftsführer der Kommunikationsagentur SV onpact und Herausgeber der Magazine LUX und Evident begleitete er das nachhaltige Handeln von Unternehmen und betreute u.a. die Deutsche Energieagentur (DENA), Green City, WWF, Deutscher Tierschutzbund, verschiedene Krankenkassen, sowie die Medienkonzerne RTL und ProSiebenSat1.

Moritz Lehmkuhl, Gründer und Geschäftsführer von ClimatePartner: „Wir freuen uns, dass so erfahrene Expertinnen und Experten wie Miriam Zähringer, Peider Bach, Christian Meitinger und Kevin Schwutke und viele weitere engagierte Neuzugänge mit uns daran arbeiten, mehr Tempo für den Klimaschutz zu bekommen. Damit wir Unternehmen noch besser dabei unterstützen können, werden wir unsere Ressourcen weiterhin stark ausbauen.“