Ovomaltine, Caotina & Co.

Wander-Markenprodukte klimaneutral verpackt

Wander – Markenprodukte klimaneutral verpackt

Industry pages:
Verpackung
Supply-Chain-Lösung

Die Schweizer Wander AG ist bekannt für Marken wie Ovomaltine, Caotina oder Jemalt. Die Nachhaltigkeitsziele sind ehrgeizig: Bis 2022 sollen sämtliche Ovomaltine-Produkte, welche am Standort Neuenegg produziert werden, vollständig klimaneutral sein. Ein erster Schritt sind die Verpackungen, denn sie verursachen bereits einen großen Teil der Gesamtemissionen. Dafür nimmt Wander seine Zulieferer in die Pflicht: Gemeinsam mit ClimatePartner weisen die teilnehmenden Hersteller ihre CO2-Emissionen aus und gleichen sie über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt für Wasseraufbereitung in Odisha in Indien aus. ClimatePartner sorgt dabei für eine einheitliche Datenqualität bei allen Verpackungslieferanten.

Alle klimaneutralen Verpackungen der Wander AG sind klimaneutral gelabelt und mit derselben ID-Nummer gekennzeichnet, ganz gleich, von welchem Lieferanten sie kommen. Über diese ID-Nummer können Verbraucher den CO2-Ausgleich der einzelnen Verpackungen nachvollziehen: www.climatepartner.com/12510-1801-1001

"Die klimaneutralen Verpackungen unserer Markenprodukte sind für uns ein guter Anfang. Der Aufwand bleibt überschaubar, da sich ClimatePartner um die Abstimmung mit unseren Lieferanten kümmert. Gleichzeitig konnten wir viel damit erreichen, denn ein großer Teil der Emissionen wird tatsächlich von der Verpackung verursacht."

Alain Studer, Lead Buyer Packmaterial, Wander AG