Durchdacht bis zur Verpackung

Bevaform  klimaneutrale Schuhe

Bevaform – klimaneutrale Schuhe

Industry page:
Produkte

Bevaform hat 2018 als einer der ersten in Europa klimaneutrale Schuhe in den Handel gebracht. Auch das Unternehmen als solches ist klimaneutral. 

Dafür berechnet Bevaform die CO2-Emissionen des Unternehmens und der gehandelten Schuhe zusammen mit ClimatePartner. Zusätzlich reduziert Bevaform Emissionen, etwa durch Abfallvermeidung und Recycling. Neben nahezu papierlosem Arbeiten im Unternehmen sticht die nachhaltige Schuhverpackung besonders hervor: Bevaform setzt dabei auf Recyclingmaterial und verzichtet weitgehend auf Plastik. Die Verpackungen sind so klein wie möglich, was Material und damit CO2-Emissionen reduziert. 

Bevaform gleicht die Emissionen der Schuhe auf Kundenwunsch über Klimaschutzprojekte aus, die meist in den Produktionsländern liegen. Auf diese Weise können alle Produkte klimaneutral in den Handel gehen. Für die Kompensation der eigenen Unternehmensemission unterstützt Bevaform ein Klimaschutzprojekt für Windenergie in Guyuan im Nordosten von China.
 

Jeder kleine Schritt zählt zum gemeinsamen Großen. Nachhaltigkeit ist kein Luxusgut.

Bernd Klink, Geschäftsführer, Bevaform