Product Carbon Footprint

Die CO2-Emissionen von Produkten 

Wie wir die CO2-Emissionen Ihrer Produkte berechnen

Auch den Product Carbon Footprint (PCF), den CO2-Ausweis eines Produkts, berechnen wir nach den gängigen internationalen Standards. Der PCF bezieht sich auf den Lebenszyklus eines Produkts – von Rohstoffen und Herstellung bis hin zur Auslieferung („Cradle-to-gate“) oder weiter über die Nutzungsdauer bis zur Entsorgung („Cradle-to-grave“). 

Der Product Carbon Footprint wird aus der CO2-Bilanz Ihres Unternehmens abgeleitet und kann produkt- oder auftragsbezogen berechnet werden. Für die individuelle Auftragsberechnung können wir einen CO2-Rechner für Sie erstellen, der für jeden Kunden die CO2-Emissionen ausweist.

Ganz ähnlich funktioniert es bei Dienstleistungen: es fließen die anteiligen Emissionen des Unternehmens ein, zusätzlich zu den auftragsspezifischen Emissionen wie zum Beispiel für das Catering bei Veranstaltungen.

Sie möchten wissen, für welche Produkte und Branchen wir bereits einen Product Carbon Footprint berechnet haben? Unsere Erfolgsgeschichten geben Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Kundenprojekte.

Weiter zur CO2-Reduktion.