CO2-Reduktion

Mit einer Klimaschutzstrategie CO2-Emissionen reduzieren und vermeiden

Wie wir Sie bei der Reduktion Ihrer Emissionen beraten

Unternehmen brauchen eine klare Strategie für ihren Klimaschutz und die Klimaneutralität. Dazu gehört, CO2-Emissionen zu vermeiden und zu reduzieren – genauso, wie die unvermeidbaren Emissionen über Klimaschutzprojekte auszugleichen. 

Die gesamte Konzentration von CO2 in der Atmosphäre bestimmt den Treibhauseffekt, es gilt also, insgesamt so viel wie möglich CO2 zu reduzieren. Für Unternehmen ist es sinnvoll, klare Ziele zu formulieren, wie viele Emissionen sie einsparen werden und dafür entsprechende Schritte zu planen und umzusetzen. Wir empfehlen, diese Ziele wissenschaftlich zu begründen und sie zum Beispiel an den Vorgaben der Science Based Target Initiative (SBTi) und mittelfristig an einer Net-Zero-Strategie auszurichten.

Wir bei ClimatePartner unterstützen Unternehmen bei ihren Klimaschutzstrategien und der Vermeidung von Emissionen bis hin zur Lieferkette: Wir beraten bei der Analyse des Carbon Footprint und erarbeiten in Workshops die Planung und Umsetzung der CO2-Reduktion; und wir helfen dabei, die Erfolge zu überprüfen. Dabei empfehlen wir, Carbon Footprints regelmäßig zu aktualisieren, um Fortschritte zu messen. Zusätzlich begleiten wir Unternehmen bei der Erarbeitung, Validierung und Umsetzung von Science Based Targets und bei einer Net-Zero-Strategie. Unser Team für Grünstrom hilft bei der Beschaffung von Energie aus erneuerbaren Quellen für Standorte auf der ganzen Welt. 

Wir sprechen Ihre Sprache: Branchenspezifische Beratung

ClimatePartner hat über die Jahre spezialisierte Teams für verschiedene Branchen aufgebaut: mit Erfahrung in der Branche und spezifischem Knowhow für die Emissionsreduktion in ihren Bereichen. Diese Branchenteams bringen ihr Wissen bei der Entwicklung von Klimaschutzstrategien ein und können den Unternehmen zeigen, was sie im Klimaschutz beeinflussen können.

Zusätzlich vermittelt ClimatePartner Wissen rund ums Thema Klimaschutz – zum Beispiel bei den Online-Veranstaltungen der ClimatePartner-Academy. Hier teilen wir unsere Erfahrungen und möchten Unternehmen und ihre Mitarbeiter für den Klimawandel sensibilisieren.