CO2-Reduktion

Mit ambitionierten Reduktionszielen die Dekarbonisierung Ihres Unternehmens vorantreiben 

Kontaktieren Sie uns

Ambitionierte Reduktionsziele 

Unternehmen haben eine entscheidende Verantwortung bei der Erreichung des 1,5-Grad-Ziels. Es gibt keine Alternative als Emissionen deutlich und strukturell zu reduzieren.  

Entsprechend sind Reduktionziele Kern jeder Klimaschutzstrategie und werden als kurz-, mittel- und langfristig erreichbare Ziele definiert. Eine weitsichtige Strategie legt zudem fest, wie die Verpflichtungen zur Reduktion in der Organisation verankert werden.   

Unser erfahrenes Beratungsteam unterstützt Sie hier unter anderem in drei Bereichen: 

  • Klimaschutzstrategie: Entwickeln Sie eine Klimaschutzstrategie für Ihr Unternehmen! Wir vermitteln Ihnen das notwendige Fachwissen und führen mit Ihnen gemeinsam interaktive Workshops durch, in welchem Sie die Herangehensweise kennenlernen. Wenn Sie noch am Anfang Ihrer Klimaschutzreise stehen, ist dies besonders hilfreich
     

  • Science Based Targets (wissenschaftsbasierte Reduktionsziele): Von Einführungsworkshops bis hin zu maßgeschneiderter und umfassender Unterstützung bei der Festlegung und Validierung von wissenschaftsbasierten Zielen mit der Science Based Targets Initiative (SBTi). Szenarioanalyse-Tools und unsere Branchenexperten helfen Ihnen, die komplexen Zusammenhänge zu verstehen und Ihre Ziele glaubwürdig und ambitioniert zu gestalten.
     

  • Net Zero Roadmaps: Durch intuitive Tools und interaktive Workshops unterstützen wir unsere Kunden bei der Erstellung von Net Zero Roadmaps. Wir orientieren uns an dem von der SBTi entwickelten Net Zero Standard.

Neben der Beratung bieten wir auch skalierbare Reduktionslösungen an: 

  • Network Platform: mit unserer cloudbasierten Lösung beziehen Sie Ihre Lieferkette in die Klimaschutzstrategie ein. Darüber erfassen Sie, wo Ihre Zulieferer in Bezug auf Klimaschutz bereits stehen, begleiten ihre Entwicklung und sammeln klimabezogene Daten wie CO2-Emissionen, Reduktionsziele und Reduktionsmaßnahmen. Ihre Lieferanten erhalten datengestützte und individuelle Klimaschutzpläne, Zugang zu umfangreichen Schulungen und Empfehlungen sowie Peer-to-Peer-Lernmöglichkeiten. 
     
  • School of Sustainability: Über die Online-Lernplattform können sich Ihre Mitarbeitenden durch personalisierte und interaktive Lernpfade zu Nachhaltigkeitsthemen weiterbilden. Die School of Sustainability kombiniert interaktive Online-Kurse, ergänzende Informationen, Live-Webinare mit einer wirkungsvollen Engagement-Kampagne sowie der Möglichkeit, die Schulungen an Ihre Bedürfnisse anzupassen. 
     
  • Green Energy Services: Mit Grünstrom reduzieren Sie Ihre Scope-2-Emissionen. Wir übernehmen die Entwicklung einer globalen Grünstromstrategie und die vollständige Projektumsetzung für Sie.  

Warum ClimatePartner? 

  • ClimatePartner hat über 15 Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit mit über 6.000 Kunden aus unterschiedlichen Branchen. Dadurch können wir unterschiedliche Best-Practices, Ideen und Erfahrungen teilen. 
  • ClimatePartner bietet ein breites Portfolio an Dienstleistungen und skalierbaren Lösungen zur Reduktion Ihrer Emissionen an.  
  • Im ClimatePartner-Kundennetzwerk bieten viele Unternehmen selbst klimafreundliche Lösungen und Alternativen an. Gerne vermitteln wir Kontakte. 

Was brauchen Sie für die Reduktion von Emissionen?

Kontaktieren Sie uns